Dieser Trick kann dein Leben retten und ist so einfach

notarzt leben retten
Im Notfall zählt jede Sekunde
Foto: Istock

Kennst du das Gefühl, wenn du eine dunkle Straße entlang läufst und dir ganz mulmig ist, weil du Angst hast überfallen zu werden. Wie reagiert man diesem Moment? Schreien, sich wehren? Und was ist, wenn niemand in der Nähe ist, um Hilfe zu rufen? Zumindest für den letzten Punkt gibt es eine ganz einfache Lösung, die dein Leben retten kann: die SOS-Funktion auf deinem Handy.

Du hast noch nie von dieser Notfall-Funktion gehört und sie auch noch nie auf deinem Handy entdeckt? Schade, denn diese Funktion ist - im Gegensatz zu vielen anderen Sachen auf einem Handy - sinnvoll!

Wie genau funktioniert die SOS-Funktion?

Jedes Android-Handy hat irgendwo im System diesen Notfall-Trick. Zunächst musst du Kontakte hinterlegen, die im Notfall alarmiert werden sollen. Wo du das bei einem Samsung-Handy machen kannst, wird hier erklärt . Dann dreimal kurz hintereinader auf den Power-Button drücken und schon wird Hilfe gerufen. Was passiert genau: Das Handy macht automatisch ein Foto mit Front- und Rückkamera und sendet die Botschaft "I need help - SOS" an die vorher festgelegten Notfallnummern. Dazu wird über Google-Maps der Standort gesendet.

Wer diese Funktion noch nicht kannte, der sollte sie sich schnell installieren, denn so kannst du nicht nur dein eigenes, sondern auch das eines anderen Menschen retten. Denn viel zu oft schafft man es nicht im Notfall zu wählen oder ist so unter Schock, dass klares Denken nicht mehr möglich ist. Hier hilft die SOS-Funktion auch anderen Menschen.

Kategorien: