Dieser Tweet zeigt, wie es wirklich um unsere Welt steht

schockierender tweet traenengas

Foto: Was dieser Tweet von Feminist Bully enthüllt, schockiert.

Die knallharte Wahrheit

Es ist unglaublich, wie nur ein einziger Tweet eine solche Wirkung haben kann. Hier wird nicht beschönigt, welche Krisen es derzeit auf der Welt gibt.

Er geht im Moment um die ganze Welt und sorgt überall für Aufsehen. Der Tweet von Feminist Bully zeigt dabei nicht irgendwelche kuriosen Nacktbilder irgendeines Stars, sondern ein großes Problem, das in unserer Welt immer gegenwärtig ist.

Das Bild zeigt Tränengashülsen an drei Orten der Erde, die im Moment von Gewalt und Krieg heimgesucht werden: Ferguson (USA), Ägypten und Palästina. Der Hersteller der Waffen ist ebenfalls auf einem vierten Bild zu sehen.

Dieser Tweet von Feminist Bully verdeutlicht das Problem, dass Unternehmen finanziell davon profitieren, dass Menschen auf dieser Welt leiden. Eine Botschaft, die uns allen zu denken geben sollte.

Kategorien: