Diether Thomas Kuhn holt aus gegen Roland Kaiser und Guildo Horn

dieter thomas kuhn roland kaiser b
Dieter Thomas Kuhn geht seinen eigenen Weg.
Foto: imago / Andreas Weihs

"Singe Föhnwelle" ganz selbstbewusst

Selbstbewusst kann man es nennen - oder arrogant. Schlagersänger Dieter Thomas Kuhn (47) verriet nun in einem Interview, was er wirklich über die Konkurrenz denkt - und die kam nicht wirklich gut weg.

Rechtzeitig zum Start seines neuen Albums "Hier ist das Leben" meldet sich Dieter Thomas Kuhn bei "hundertausend.de" in einem Interview zu Wort und plauderte dort nicht nur über Musik. Ganz nebenbei verteilte er kleine Seitenhiebe geben Roland Kaiser (60) und Guildo Horn (49).

Dieter Thomas Kuhn, der mit dem Covern von Schlagermusik sehr erfolgreich ist, verzichtete bislang auf Songs von Roland Kaiser . "Ich weiß aber auch nicht genau, womit das zu begründen ist. Ob wir wirklich spüren, dass die Qualität der Songs nicht das Wahre ist, oder ob wir ihn einfach nicht leiden können", witzelt Kuhn.

Guildo Horn, der eigentlich eine ähnliche Zielgruppe wie Dieter Thomas Kuhn anspricht, empfindet die "singende Föhnwelle" Kuhn nicht als Konkurrenz. Doch zumindest war es mit ihm zusammen "eigentlich immer sehr nett".

Da stellt sich die Frage, was Dieter Thomas Kuhn hat, was Roland Kaiser und Guildo Horn nicht haben. Konkurrenz belebt ja eigentlich das Geschäft. Ist Dieter Thomas Kuhn einfach konkurrenzlos gut? Den Beweis kann er nun antreten. Das neue Album ist ab sofort im Handel erhältlich.

Kategorien: