Dirndl: Hübsch aufgebrezelt zum Oktoberfest 2013

dirndl sportalm

Des wird a Gaudi!

Kopf hoch, Brust raus! Und das Mieder geschnürt! Schickes Dirndl, fescher Hut und klimpernder Schmuck - längst hat sich das Oktoberfest vom urigen Bayern-Event zum internationalen Fashionista-Treff gewandelt. Wir zeigen die schönsten Dirndl, mit denen auch Sie perfekt gerüstet den Weißwurst-Äquator überqueren.

Was sind die Dirndl-Trends für das Oktoberfest 2013?

Es gibt zwei Stilrichtungen: Einerseits zurück zum traditionellen, edlen Dirndl in gedeckten Farben, aus Samt und Seide oder auch aus Leinen. Hübsches Beispiel: dieses Dirndl (siehe Foto) aus der 60 Jahre Sportalm Kollektion (Dirndl aus Seiden-Baumwollgemisch, ca. 600 Euro, Baumwoll-Bluse, ca. 80 Euro).Andererseits glamouröse Dirndl, die funkeln. Das Schönste ist der gekonnte Mix aus beidem.

Welche Schuhe passen am besten zum Dirndl?

Meistens sieht ein klassischer Pumps oder Ballerina schön aus. Nur bitte Vorsicht mit zu hohen Schuhen, das kann schnell anstrengend und wackelig werden. Aber auch Stiefeletten sind prima zum Dirndl. Damit ist man immer "trittsicher" unterwegs.

Was sind die Alternativen zum Klassiker Dirndl?

Alternativ kann ein Rock mit Bluse und Schürze oder Miedergürtel sehr hübsch sein, oder auch eine fesche Lederhose mit Bluse. Nur bitte keine Pumps zur Lederhose, Stiefeletten passen besser.

In der Bildergalerie zeigen wir Ihnen die schönsten Dirndl für das Oktoberfest 2013. Hier sind unsere Shopping-Tipps ...

Kategorien: