DIY-Anleitung für eine farbenfrohe Kissenhülle

anleitung kissenhuelle
Mit der hübschen Farbkombinatio heißen wir den Frühling willkommen
Foto: deco&style

Kommt ein Vogel geflogen

Kuschelkissen zum Relaxen auf dem Sofa kann man nie genug haben. Für das Exemplar mit Vogel braucht ihr eine Schablone, einen Stupfpinsel und Stoffmalfarbe.

Das brauchen ihr für das Kissen:

  • d-c-fix-Folie
  • Cutter mit Schneidunterlage
  • Kissenbezug
  • Acrylfarbe (von Efco, über: www.megahobby.de, MS Multi-SurfaceAcrylic, Satin, 59 ml, hydrangeapurple, 3,69 EUR, Art.Nr.: 6832028)
  • Stupfpinsel (von Rayher, über: rayher-hobby-shop.de, Schablonierpinsel, rund, Borsten 10 mm, Art.-Nr. 3730600, ca. 3,29 Euro)
  • Schablone Schmetterling (von Efco, über: www.megahobby.de, MS
  • Medium StencilPortfolios, EyeletLace, 22 x 24 cm, 2 Stück 20,19 EUR Art.Nr.: 6832258)
  • Schere
  • Bleistift
  • feste Pappe

Vorlage:

Und so einfach geht's:

1. Vorlage ausdrucken, ausschneiden und mit einem Bleistift auf die Rückseite der selbstklebenden Folie übertragen.

2. Vorlage mit einem Cutter ausschneiden, so dass eine Schablone entsteht.

3. Trägerfolie abziehen, die Schablone auf den Kissenbezug kleben und gut andrücken.

4. Ein Stück feste Pappe in den Kissenbezug legen, so dass keine Farbe beim auftragen der Farbe durchgedrückt werden kann.

5. Farbe mit einem Stupfpinsel auftragen und die Schablone wieder vorsichtig abziehen. Farbe trocknen lassen und nach Herstellerangaben fixieren.

Schmetterlinge

1. Schablone aufkleben.

2. Farbe mit einem Stupfpinsel auftragen und die Schablone wieder vorsichtig abziehen.

3. Farbe trocknen lassen und nach Herstellerangaben fixieren.

Kategorien: