DIY-Anleitung für Memoboard und bunte Leinwände

anleitung pinnwand
Fröhlich frische Farben bringen das Homeoffice zum Leuchten.
Foto: deco&style

Alles auf einen Blick

Im Sommer können wir von leuchtenden Farben und Stoffen einfach nicht genug bekommen. Bastelt mit uns doch diese farbenfrohen Deko-Leinwände.

Das braucht Ihr für das Memoboard:

 

  • Keilrahmen (Grösse nach Wahl)
  • Verschieden gemusterte FreeSpiritBaumwollstoffe von AmyButler/ Fachhandel oder über Makeitcoats.com
  • starken Tacker (z.B. von Bauhaus)

 

Und so einfach geht's:

1. Stoff mit Zugaben zuschneiden. Um die Zugaben zu berechnen, Keilrahmen umdrehen und Höhe sowie Breite der Holzleisten abmessen.

2. Den Stoff auf den Keilrahmen umgelegen und entlang der Kante festtackern.

3. Schlitz entlang des Keilrahmen bis zur Keilrahmen-Ecke schneiden und 90° nach rechts schneiden, um diese Stoff-Ecke zu entfernen.

4. Die Zugabe der rechten Seite bis zur Keilrahmen-Ecke einschneiden, so dass es einen Stoff-Streifen zum Umlegen ergibt.

5. Stoff-Streifen auf die rechte Keilrahmen-Seite umlegenund festtackern.

6. Rechte Zugabe auf den Keilrahmen umlegen und entlang der Kante festtackern.

7. Schritte 1-6 für die restlichen drei Ecken wiederholen.

Kategorien: