DIY-Anleitung: So einfach wird aus einer Obstkiste ein Hocker

anleitung kastenhocker
Auf dieser Kiste kann man bequem Platz nehmen.
Foto: deco&style

Praktische Kiste

Hocker und Beistelltisch in einem: Wie aus einer alten Obstkiste ein originelles Möbelstück wird, verraten wir Ihnen in dieser detaillierten Anleitung.

Das brauchen Sie für den Hocker:

  • Füllwatte
  • eine Holzplatte, 2 cm dick, Länge und Breite entspricht der Kiste
  • dünne Spanplatte mit denselben Maßen
  • Obstkiste
  • Baumwollstoff (sollte an allen Seiten 10 cm länger sein als die Platte)
  • Schrauben
  • zwei Scharniere
  • Tacker
  • Bohrmaschine
  • Bleistift

Und so einfach geht's:

1. Mit reichlich Füllwatte ein Polster auf der Spanplatte bilden.

2. Stoff über die Watte legen und auf der Plattenunterseite festtackern. Ist das Polster noch nicht fest genug, von der Seite noch mehr Füllwatte nachstopfen.

3. Dicke Holzplatte von unten gegen das Polster bohren.

4. Mit Bleistift die Bohrlöcher für die Scharniere in der Kiste und an der Platte markieren. Beide Scharniere festbohren.

Kategorien: