DIY: Bastelanleitung für Weihnachtssterne

anleitung weihnachtssterne
In Gold, Kupfer und Pastellfarben sehen die Weihnachtssterne besonders hübsch aus.
Foto: deco&style

Schönes zum Advent

Diese wunderschönen Weihnachtssterne läuten bei uns die Adventszeit ein. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt wie Sie die Sterne nachbasteln können.

Das brauchen Sie für die Weihnachtssterne:

 

  • 2 Quadrate aus farbigem Papier mit gewünschter Seitenlänge
  • 1 Schere
  • Klebstoff (oder Teppichklebeband)

 

Und so einfach geht's:

1. Zunächst die beiden Diagonalen des Quadrats falten. Dann das Blatt umdrehen.

2. Dann die senkrechte und waagerechte Mittellinie falten und das Papier öffnen.

3. Alle senkrechten und waagerechten Faltlinien bis zur Hälfte zwischen Rand- und Mittelpunkt einschneiden.

4. Jetzt das Blatt erneut umdrehen und die entstandenen Ecken zur Faltlinie falten, sodass die Sternform entsteht.

5. Für die Zacken jeweils die Dreieckshälften so übereinanderlegen, dass ein Hohlraum entsteht.

6. Dasselbe gilt für das zweite Quadrat.

7. Wenn beide Quadrate fertig sind, einfach zu einem Doppelstern zusammenkleben.

Kategorien: