DIY: Festlicher Adventskranz mal anders

diy idee blumen
Dieser Adventskranz ist nicht nur modern, sondern hält auch länger als eine Saison.
Foto: Bloomy Days

Weihnachtliche Bastelidee

Neben dem traditionellen Weihnachtsbaum und Adventskalender gehört der Adventskranz zu den weihnachtlichen Must-­haves.

Ein wenig Filzwolle, Weihnachtskugeln und Minivasen zaubern aus einem schlichten Styroporkranz einen echten Blickfang.

Das brauchen Sie für den Kranz:

 

  • Styroporkranz (Durchmesser ca. 30 cm)
  • Filzwolle
  • Verschieden große Weihnachtskugeln
  • 4 Minivasen
  • Farblich passende Blumen (hier: weiße Japanrosen, Disteln)

 

Und so einfach geht's:

1. Zunächst die Filzwolle um den Styroporkranz wickeln, bis dieser komplett umwickelt ist. Die Enden der Filzwolle können an der Unterseite des Kranzes zusammengeknotet oder mit Stecknadeln fixiert werden.

2. Im nächsten Schritt können die Weihnachtskugeln und weitere Dekoelemente mithilfe einer Heißklebepistole nach Belieben an dem Kranz angebracht werden.

3. Die Minivasen in der Kranzmitte platzieren und die gekürzten Blumen darin arrangieren.

Kategorien: