DIY-Idee: Anleitung für eine Kissenhülle

anleitung kissenhuelle

Foto: deco&style

Herrlich sommerlich

Egal ob auf der Holzbank im Garten oder auf dem gemütlichen Sofa, dieses farbenfrohe Kissen versprüht Sommerlaune pur. Hier gibt es die Anleitung.

Das brauchen Sie für die Kissenhülle:

  • Kissenbezug in Weiß oder Beige (fester Baumwollstoff oder Leinen, ca. 40 x 40 cm)
  • Computer
  • Tintenstrahldrucker (oder Copyshop)
  • Vorlage (siehe unten), 2 x wie dargestellt, 2 xspiegelverkehrt
  • Transferfolie für Textilien (4 Stück, Bastelladen)
  • Schere
  • Bügelbrett
  • Bügeleisen

Hier finden Sie die Vorlage zum Dowload!

Und so einfach geht's:

1. Vorlage herunterladen.

2. Transferfolie in den Drucker legen (vor jedem Druck neu einlegen).

3. Vorlage 2 x wie abgebildet ausdrucken.

4. Drucker auf „spiegelverkehrt“ einstellen.

5. Vorlage 2 x spiegelverkehrt ausdrucken.

6. Motive mit der Schere ausschneiden.

7. Folie abziehen, Motive mit der bedruckten Seite auf dem Kissenbezug wie auf dem Foto anordnen, dabei auf die Angaben des Herstellers achten.

8. Motive auf dem Bügelbrett nach Angaben des Herstellers durch Bügeln fixieren.

Kategorien: