DIY-Idee: Etiketten für Marmeladengläser

etiketten marmeladenglaeser
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft
Foto: deco&style

Den Sommer konservieren

Brombeeren, Heidelbeeren oder Aprikosen - im Hochsommer gehört Marmeladen einkochen quasi zum Pflichtprogramm. Hier gibt es die passenden Etiketten.

Das brauchen Sie für die Etiketten:

  • Marmelade im Glas (selbst gemacht)
  • Servietten in Weiß mit Blümchenmuster (Bastelladen)
  • Zickzackschere
  • Spitzenband (Kurzwarenladen)
  • Papier in Rosa (Bastelladen)
  • Fineliner in Schwarz (Bastelladen)
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Zirkel
  • Bleistift
  • Schere
  • Lineal

Und so einfach geht's:

1. Für die Häubchen einen Kreis passend für den Deckel des Marmeladenglases auf die Servietten zeichnen. Kreis mit der Zickzackschere ausschneiden.

2. Das Häubchen über den Deckel legen und mit Spitzenband festbinden.

3. Für die Etiketten ein Quadrat auf rosafarbenes Papier zeichnen und ebenfalls mit der Zickzackschere ausschneiden.

4. Mit dem Fineliner beschriften und verzieren.

5. Zum Schluss die Etiketten mit doppelseitigem Klebeband am Glas befestigen.

Kategorien: