DIY-Idee: Stoffkörbe selbermachen

anleitung stoffkorb
Die Stoffkörbe sind vielseitig einsetzbar
Foto: deco&style

Allroundtalente aus Stoff

Nützlich und vielseitig: Ob als Brotkorb auf dem Frühstückstisch oder als Ordnungshelfer anderswo - die Körbe sind praktisch und sehen toll aus.

Das brauchen Sie für die Stoffkörbe:

  • 2 verschiedene Stoffstücke à 63 x 45 cm
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine und passendes Garn
  • Stoffschere

Und so einfach geht's:

1. Stoffstücke links auf links aufeinanderlegen. Mittig falten, so das sein Rechteck von 31,5 cm Breite und 45 cm Höhe entsteht.

2. Die untere und seitliche Kante mit 1,5 cm Nahtzugabe feststeppen.Die Kanten versäubern.

3. Den Beutel auf die untere Nahtkante setzen, dabei die Ecken ausklappen.Nun die Ecken (wie bei einer Milchtüte) 4 cm breit abstecken und absteppen.

4. Beutel wenden, so dass die Nähte innen liegen, und den Rand nachaußen krempeln.

Kategorien: