DIY-Idee zu Ostern: Nähanleitung für Stoffkartotten

naehnanleitung stoffkarotte
Die hübschen Stoffkarotten können Sie jedes Jahr wieder verwenden
Foto: deco&style

Österliche Bastelideen

Ostern steht vor der Tür und wir sind im Bastelfieber. Dieses Jahr nähen wir aus Stoffresten DIY-Ideen, die auch im nächsten Jahr noch aktuell sind.

Das brauchen Sie für die Stoffkarotten:

  • Unterschiedlich gemusterte Stoffe (Stoffe über Stoffe.de und Karstadt, ab 8,45 €/Meter)
  • Füllwatte
  • Baumwollstoff in Grün
  • Geodreieck
  • Schneiderkreide
  • Stoffschere
  • Nähmaschine und passendes Garn

Und so einfach geht's:

1. Pro Möhre einen Viertelkreis mit einem Radius von 15 cm auf Stoff zeichnen. Viertelkreis zuschneiden.

2. Kanten rechts auf rechts legen und zusammensteppen.

3. Möhre mit Watte füllen.

4. Aus grünem Stoff mehrere Bänder reißen und in die Öffnung der Möhre legen.

5. Stoff incl. Bändern zusamenraffen und mit einem weiteren grünen Band zusammenbinden.

Kategorien: