DIY-Regal bauen: Idee des Monats

diy regal bauen h

Foto: deco&style

Selbst gemacht

Dieses Regal hängt sich richtig für Sie rein!

DIY: So wird’s gemacht

Gardinenstangenhalterungen mit Dübeln und Schrauben an der Wand befestigen und ein lackiertes Rundholz durchschieben.

Regalböden mithilfe einer gut verknoteten Wäscheleine an der Stange aufhängen – und mit hübschen Flaschen, Dosen und Boxen bestücken.

Alternativ können Sie das selbstgestaltete Regal , wenn Sie es in der Küche angebracht haben, auch mit Lebensmittelvorräten & Co. belegen.

Das Beste: Falls Sie eines Tages mehr Stellfläche benötigen sollten, nehmen Sie einfach längere Regalböden zur Hand und hängen Sie diese in die Leinen hinein.

(Wandbefestigung, ca. 2 €, Regalboden, ca. 15 €, Bügelbrettbezug, ca. 5 €: Ikea. Schubladenbox, ca. 16 €, Acrylbox, ca. 25 €, Textilbox, ca. 24 €, Handtuch, ca. 10 €, Flasche, ca. 5 €: Muji)

Mehr Ideen gibt’s im WOHNIDEE-NEWSLETTER und auf FACEBOOK

Kategorien: