DIY: Strickanleitung für süßen Teddy

strickanleitung teddy
Foto: Foto: Steffi Hochfellner

Das große Strickspecial in der Tina

Über diesen süßen Strickteddy freuen sich Kinder zu Weihnachten und zum Geburtstag. Folgen Sie einfach dieser Strickanleitung.

Material:

  • Schachenmayr SMC Aventica, 100 g in Orion ColorFb 00080
  • Nadelspiel von Mailward Nr. 4 – 4,5
  • 1 Stricknadel
  • Füllwatte
  • Reste Schwarzes Garn

 


Glatt rechts:

In Runden alle Maschen rechts stricken


1 Masche verdoppeln:

1 Masche rechts, 1 Masche rechts verstärkt aus 1 Masche der Vorrunde herausstricken


Maschenprobe:

Mit Nadeln Nr. 4 – 4,5 glatt rechts: 23 M und 34 R = 10 x 10 cm

 

Strickanleitung für süßen Teddy

 


Grundanleitung:

Die Beine, Arme und der Körper werden von oben nach unten, der Kopf von unten nach oben in Runden glatt rechts gestrickt. Den Rundenübergang jeweils in die rückwärtige Mitte legen. Die angegeben Maschen jeweils auf 4 Nadeln des Nadelspiels gleichmäßig verteilen und jeweils zur Runde schließen.


Beine:

16 M anschlagen, glatt rechts stricken. Nach 5 cm ab Anschlag die 1. und letzte M der folgenden Runde verdoppeln = 18 Maschen Nach 10 cm ab Anschlag die 1. und letzte Masche der folgenden Runde verdoppeln = 20 Maschen. Nach 15 cm ab Anschlag jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken = 10 Maschen. Dann in der 2. folgenden Runde nochmal jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken = 5 Maschen. Den Faden abschneiden und damit die restlichen Maschen zusammenziehen. Das 2. Bein ebenso stricken.


Arme:

10 Maschen anschlagen, die Maschen auf 4 Nadeln des Nadelspiels verteilen = 2-3-3-2 Maschen pro Nadel, glatt rechts stricken. Nach 5 cm ab Anschlag die 1. und letzte Masche der folgenden. Runde verdoppeln = 12 Maschen. Nach 10 cm ab Anschlag die 1. und letzte Masche der folgenden Runde verdoppeln = 14 Maschen. Nach 14 cm ab Anschlag jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken = 7 Maschen. Dann in der 2. folgenden Runde nochmal jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken, die letzte Masche rechts = 4 Maschen. Den Faden abschneiden, restlichen Maschen damit zusammenziehen. Den 2. Arm ebenso stricken.


Körper:

24 Maschen anschlagen, glatt rechts stricken. Nach 3 cm ab Anschlag wie folgt zunehmen: * 1 M verdoppeln, 2 Maschen rechts, ab * stets wiederholen = 32 Maschen. Nach 5 cm ab Anschlag wie folgt zunehmen: * 1 Masche verdoppeln, 3 M rechts, ab *stets wiederholen = 40 Maschen.

Nach 7 cm ab Anschlag wie folgt zunehmen: * 1 Masche verdoppeln, 4 Maschen rechts, ab * stets wiederholen = 48 Maschen.

Nach 9 cm ab Anschlag wie folgt zunehmen: *1 Masche verdoppeln, 5 Maschen rechts, ab *stets wiederholen = 56 Maschen. Nach 12 cm ab Anschlag abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 2 Maschen rechts stricken = 42 Maschen. Dann in der 2. folgenden Runde abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Masche rechts stricken = 28 Maschen. In der 2. folgenden. Runde alle Maschen abketten.


Kopf:

16 Maschen anschlagen, glatt rechts stricken. In der 1. Rd alle M verdoppeln = 32 Maschen. 2. Runden rechts stricken. 3. Runde: * 1 Masche verdoppeln, 2 Maschen rechts, 1 Masche verdoppeln, ab * stets wiederholen = 48 Maschen. 4. Runden rechts stricken. 5. Runden: * 1 M verdoppeln, 4 Maschen rechts, 1 Masche verdoppeln, ab * stets wiederholen = 64 Maschen. Glatt rechts weiterstricken. Nach 4,5 cm ab Anschlag nach der 23. und der 41. M je 1 farbige Markierung für die Augen anbringen. In der folgenden Runde abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 6 Maschen rechts = 56 Maschen. 3 Runden glatt rechts stricken. In der folgenden Runde abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 5 Maschen rechts = 48 Maschen. 3 Runden glatt rechts stricken. In der folgenden Runde abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 4 Maschen rechts = 40 Maschen. 1 Runde glatt rechts stricken. In der folgenden Runde abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 3 Maschen rechts = 32 Maschen. 1 Runde glatt rechts stricken. In der folgenden Runde abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 2 Maschen rechts = 24 Maschen. In der folgenden Runde abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Maschen rechts = 16 Maschen. In der folgenden. Runde jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken = 8 M. Den Faden abschneiden und damit die restlichen Maschen zusammenziehen.


Ohren:

12 Maschen anschlagen, glatt rechts stricken. In der 1. Runde abwechselnd 1 Masche rechts, 1 Masche verdoppeln = 18 Maschen. Nach 2 cm ab Anschlag abwechselnd 1 Masche rechts, 2 Masche rechts zusammenstricken = 12 Maschen. In der 2. folgenden Runde jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken = 6 Maschen. Den Faden abschneiden und damit die restlichen Maschen zusammenziehen. Das 2. Ohr ebenso stricken.


Fertigstellen:

Die Beine, Arme und den Schwanz jeweils mit Füllwatte ausstopfen und die oberen Öffnungen schließen. Den Abkettrand des Körpers mittig zusammenlegen und die vordere Mitte des Körpers markieren. Die Beine rechts und links von dieser Markierung platzieren und entlang des Abkettrandes am Körpers einheften, dabei die Beine etwas einhalten.

Den Körper auf links wenden, sodass die Beine durch die Halsöffnung herausschauen. Den Abkettrand des Körpers zunähen, dabei zugleich die Beine fest einnähen. Den Körper wieder wenden und mit Füllwatte ausstopfen. Den Halsausschnitt mit Vorstichen einreihen, auf ca. 2 cm Durchmesser zusammenziehen. Den Kopf mit Füllwatte ausstopfen. Mit der Nadel und Stickgarn durch die Öffnung am Hals einstechen und an der Markierung für eines der beiden Augen ausstechen. Die Nadel 1 M von der Ausstichstelle entfernt wieder ein- und am Hals ausstechen. Die Fadenenden verknoten, leicht anziehen damit an der Markierung für das Auge eine leichte Vertiefung entsteht. Beim anderen Auge genauso verfahren. Eventuell Füllwatte nachstopfen.

Den Anschlagrand des Kopfes mit Vorstichen einreihen, auf ca. 2 cm Durchmesser zusammenziehen. Kopf und Körper am Hals zusammennähen und dabei den Hals kurz vor dem schließen mit etwas zusätzlicher Füllwatte ausstopfen. Je einen Arm ca. 1 cm unterhalb des Halses am Körper fest annähen. Den Anschlagrand der Ohren zunähen. Die Ohren leicht gerundet am Kopf annähen. Mit schwarzem Garn Nasenlöcher, Mund und Augen mit Platt- und Stielstichen laut Modellbild aufsticken.

Die Vorlage als PDF zum Download finden Sie hier!

Weitere Anleitungen finden Sie in dem Buch: Hund, Katze, Maus: 36 gestrickte Kuscheltiere und Handpuppen von Knaur und unter www.cats-and-hats.de

Kategorien: