DIY: Strickjacke mit lässigen Noppen

strickanleitung graue strickjacke
Foto: Schachenmayr

Strickspecial "Alles für die Frau"

Eine schöne Strickjacke braucht jede Frau im Schrank. Mithilfe dieser Strickanleitung können Sie Ihr ganz individuelles Modell selber stricken.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Größen: S/M/L/XL

Die Angaben für die einzelnen Größen stehen von der kleinsten bis zur größten Größe in unterschiedlichen Farben hintereinander, jeweils durch Schrägstriche getrennt.
Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

 


Material:

 

 

  • SchachenmayrBravoBig.950/1050/1300/1400 g in Graphit, Fb 00192
  • 5 Knöpfe (von Dill, Art.330504 Fb 12, 28 mm)
  • je 1 Rundstricknadel 10 mm und 12 mm
  • 1 Wollnadel mit großem Öhr

 

Bundmuster:

Maschenzahl teilbar durch 4 + 1 + 2 Randmaschen. In Reihen (R) gemäß Strickschrift 1 stricken. Die Hinreihen von rechts nach links lesen und die Rückreihen von links nach rechts lesen.Die 1. und 2. R stets wiederholen.

Knötchenrand:

Die erste und letzte Masche (M) jeder R immer rechts stricken. Pünktchenmuster: Maschenzahl teilbar durch 4 + 1 + 2 Randmaschen. In Reihen (R) gemäß Strickschrift 2 stricken. Die Hinreihen von rechts nach links lesen und die Rückreihen von links nach rechts lesen. Die 1. bis 8. R stets wiederholen.


Hinweis:

Rücken- und Vorderteile der Jacke werden bis zum Beginn der Armausschnitte in einem Stück gestrickt. Danach zuerst das Rückenteil und dann die beiden Vorderteile jeweils getrennt beenden.


Maschenprobe:

Im Pünktchenmuster: 8 M und 12 R = 10 x 10 cm.

 

Strickanleitung für eine Strickjacke mit lässigen Noppen

 


Rücken- und Vorderteile:

Mit Nadel 12 mm 87/95/103/111 M anschlagen und im Bundmuster stricken. Die Randmaschen beim gesamten Strickteil als Knötchenrand stricken. Nach 10 cm mit Nadel 10 mm im Pünktchenmuster weiterstricken. In 45/45/48/48 cm ab Anschlag beidseitig mit den Abnahmen für die V-Ausschnitte beginnen. Dafür am R-Beginn nach der Randmasche in jeder 6. R 7x 2 M überzogen zusammenstricken und am R-Ende vor der Randmasche 7x 2 M rechts zusammenstricken. In 60/60/63/63 cm Höhe ab Anschlag werden das Rückenteil und die beiden Vorderteile getrennt beendet, dafür die M wie folgt aufteilen: Fürs rechte und linke Vorderteil jeweils 19/21/23/25 M am rechten, bzw. am linken Rand stillegen. Dann das Rückenteil über die mittleren 43/47/51/55 M im Pünktchenmuster weiterstricken, dabei für die Armausschnitte beidseitig wie folgt abnehmen: 2x 2 M, 2x 1 M/2x 2 M, 3x 1 M/3x 2 M, 2x 1 M/1x 3 M, 2x 2 M, 2x 2 M = 31/33/35/37 M. Nach 80/80/86/86 cm ab Anschlag beidseitig für jede Schulter 9/9/10/11 M abketten und für den Halsausschnitt die mittleren 13/15/15/15 M stilllegen.

Beim linken Vorderteil die Abnahmen für den V-Ausschnitt mustergemäß weiterführen bis alle 14 M des Ausschnitts abgenommen sind, gleichzeitig für den Armausschnitt 2x 2 M, 2x 1 M/2x 2 M, 3x 1 M/3x 2 M, 2x 1 M/1x 3 M, 2x 2 M und 2x 2 M abnehmen. Nach 80/80/86/86 cm ab Anschlag beidseitig für jede Schulter 9/9/10/11 Maschen abketten.

Das rechte Vorderteil gegengleich beenden.

Ärmel:

Mit Nadel 10 mm 23/23/27/27 M mit anschlagen und im Bundmuster stricken. Dabei für die Ärmelschräge in jeder 10. R 2x 1 M und in jeder 8. R 3x 1 M zunehmen = 33/33/37/37 M. Nach 48 cm ab Anschlag mit den Abnahmen für die Ärmelkugel beginnen. Dafür beidseitig abnehmen wie folgt: Für Größe S und M: in jeder 2. R 1x 2 M, 8x 1 M und 1x 2 M, für Größe L und XL: in jeder 2. R 1x 2 M, 8x 1 M und 2x 2 M abnehmen. Nach 64/64/66/66 cm ab Anschlag die restlichen 9 M abketten. Den 2. Ärmel ebenso stricken.


Fertigstellung:

Alle Fäden vernähen, Schulter- und Ärmelnähte schließen, Ärmel einsetzen. Für die Blende 117/119/127/127 M auffassen, dafür je 52/52/56/56 M aus den Vorderkanten auffassen und die 13/15/15/15 stillgelegten M des Halsausschnittes ebenfalls auffassen.1. R (Rückr): alle M rechts stricken 2. R: alle M rechts stricken 3. R: 6/6/8/8 M links, 2 M abketten (= 1 Knopfloch), * 4 M links, 2 M abketten, ab * noch 3x wiederholen (= 5 Knopflöcher), dann die restlichen M links stricken. 4. R: alle M rechts stricken, dabei die abgeketteten M der Vorreihe (= 5x 2 M) jeweils wieder anschlagen.5. R: alle M links abketten. Faden abschneiden und vernähen.

falsefalse

Hier finden Sie die Anleitung für zu Hause zum Download!

Kategorien: