DIY-Tipp: Milchkännchenkerze

kerzen selbermachen

Foto: deco&style

Alte Schätze

Fast jeder hat altes Porzellan zu Hause, das er längst auf dem Flohmarkt verkaufen wollte. Basteln Sie für die gemütliche Herbstzeit doch einfach Kerzen daraus. Wir zeigen wie!

Das brauchen Sie:

  • Alte Kerzen in Rosa und Beige
  • Topf zum Kerzenschmelzen
  • Kerzendocht (Bastelladen)
  • Alte Milchkännchen
  • Schaschlikspieße
  • Schere

So einfach geht's:

1. Kerzen in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen.

2. Den alten Docht entfernen.

3. Neuen Docht auf die Länge des Kännchenseinkürzen, ein Stück Überschuss lassen.

4. Docht an denSchaschlikspieß binden und Schaschlikspießüber das Kännchen legen.

5. Das geschmolzene Wachs vorsichtig ins Kännchen gießen.

6. Durchtrocknen lassen.

7. Tipp: Manchmal zieht sich das Wachs nach unten weg und es entsteht ein Loch, dann einfach eine weitere kleine Menge schmelzen und nachgießen.

Requisite: Sofa von CAR, Preis: 699 Euro, Beistelltisch weiß von CAR, Preis: 125 Euro, Servierplatte mit Glashaube von Ib Laursen, Preis: 21,75 Euro

Kategorien: