DIY-Tipp: Romantische Toile de Jouy-Tasche

anleitung shopper

Foto: deco&style

Perfekt zum Shoppen

Diese Tasche mit dem romantischen Toile de Jouy-Stoff ist der perfekte Begleiter für einen Einkaufsbummel an einem sonnigen Samstag. Nachmachen? Na klar!

Das brauchen Sie für die Toile de Jouy-Tasche:

  • Toile de Jouy Stoff (Kaufhaus, Textilabteilung)
  • Baumwollstoff in Flieder
  • Stoffschere
  • Nähmaschine und passendes Garn
  • Nähnadel

Und so einfach geht's:

1. 2 Stoffstreifen im Toile de Jouy-Muster von 24 x 22 cm zuschneidenund 2 Streifen in fliederfarbenem Stoff von 22 x 12 cm.

2. Stoffe rechts auf rechts aneinanderlegen und zu einem Beutel von 20 x 30 cm zusammennähen. Wenden.

3. Oberen Rand des fliederfarbenen Stoffs nach innen krempeln und feststeppen.

4. Für die Henkel 2 Stoffstreifen mit Toile de Jouy Muster von 10 x 12 cm zuschneiden. Streifen der Breite nach halbieren, bügeln und nochmal halbieren. An der offenen Seite feststeppen. Von außen an den Beutel nähen.

5. Zwei unterschiedlich farbige Rosetten nähen und am Beutel befestigen.

6. Für die Rosette einen ca. 8 x 40 cm breiten Streifen schneiden (für die kleinere Rosette ca. 5 x 25 cm).

7. Die beiden Enden an der schmalen Kante zusammennähen.

8. An der offenen Kante innen den Stoff mit einem Heftstichauffädeln. Die Fadenenden zusammenziehen, Stoff kräuseln und Garn gut verknoten. So entsteht die Blüte. Rosetten auf der Tasche festnähen

Kategorien: