DIY-Tipp: So einfach basteln Sie eine Spaghettidose

diy idee spaghettidose selbermachen
So einfach wird aus einer Chipsdose eine Aufbewahrungsmöglichkeit für Spaghetti
Foto: deco&style

Pasta perfekt verpackt

Wie aus einer Chipsdose mit nur wenigen Handgriffen eine praktische Spaghettidose wird? Wir zeigen es Ihnen, folgen Sie einfach dieser Anleitung.

Das brauchen Sie für die Spaghettidose:

  • 2 saubere Chipsdosen (z. B. von Pringels)
  • gemusterter Fotokarton
  • doppelseitiges Klebeband (z. B. von tesa)
  • Spaghetti
  • Maßband
  • Bleistift
  • Lineal
  • Cutter mit Schneidunterlage
  • Schere

Und so einfach geht's:

1. Dosen vom unteren Metallrand bis zum Deckelrand ausmessen. Mit einem Maßband den Umfang plus 0,5 cm Klebezugabe ausmessen.

2. Maße mit Bleistift und Lineal auf den Fotokarton übertragen und mit dem Cutter zuschneiden.

3. Doppelseitiges Klebeband jeweils von oben nach unten auf die Chipsdose kleben.

4. Fotokarton um die Dosen legen und am Klebeband fixieren.

5. Spaghetti in die Dosen füllen.

Kategorien: