DIY: Vorratsgläser im Landhausstil beschriften

vorratsglaeser beschriften
Herrlich nostalgisch! Verzieren Sie mit unseren Etiketten Ihre Vorratsgläser.
Foto: deco&style

Vorlagen zum Ausdrucken

Mit diesen hübschen Etiketten im nostalgischen Kreuzstich haben Sie alle Küchenutensilien schnell zur Hand! Die Gratisvorlage und Anleitung finden Sie exklusiv bei uns!

Das brauchen Sie für die Vorratsgläser:

  • Computer und Drucker
  • Tattoo-Folie (Zweckform, My Design InkjetTattoofolie, DIN A4, transparent 2 Blatt, ca. 10 €, Saturn)
  • Vorratsgläser (KORKEN, Dose mit Deckel, Klarglas, 2,99 €, www.ikea.com)
  • Vorratsgläser (BURKEN, Dose mit Deckel, Klarglas, Aluminium, 1,1 Liter, 2,99 €, www.ikea.com)
  • Schere
  • Tuch

Vorlage:

Und so einfach geht's:

1. Vorlage herunterladen und nach Herstellerangaben auf die Tattoofolie drucken.

2. Das Wort dicht aus dem Bogen ausschneiden und auf das Glas kleben.

3. Mit einem befeuchteten Tuch o. Ä. betupfen und das Trägerpapier vorsichtig ablösen.

Tipp: Damit die Folie optimal haftet, das Glas vorher gut säubern oder mit Spiritus entfetten.

Kategorien: