Do it yourself: Eyeliner aus M&Ms! Geht das?

eyeliner do it yourself mundms
Aus diesen bunten M&Ms soll ein Eyeliner werden. Funktioniert das?
Foto: Screenshot / xxmakeupiscoolxx

Eyeliner selbst gemacht!

Was haben M&Ms mit Eyeliner zu tun? In einem Do-it-yourself-Video erklärt ein Mädchen, wie man aus der beliebten Süßigkeit einen Eyeliner herstellen kann. Geht das wirklich?

Was tun, wenn kein Eyeliner parat ist, man aber noch M&Ms im Haus hat? Not macht erfinderisch. Das beweist dieses Mädchen, die kurzerhand Eyeliner aus den bunten Kugeln zaubert. Dabei wird jedem Kind gelehrt: Mit Essen spielt man nicht! Wenn dabei allerdings ein neues Do-it-yourself-Rezept heraus kommt, lohnt sich das Spiel.

Die 16-jährige Katharine Ward präsentiert ihre Eyeliner-Idee.

M&M-Eyeliner: Das Rezept

Zutaten:

  • M&Ms mit Schokoladenfüllung
  • Make-Up Grundierung
  • Wasser
  • schwarzer Liedschatten

Für die Zubereitung:

  • Eine leere Dose
  • Topf & Herd
  • Löffel
  • Schüssel

Wie aus diesen wenigen Inhaltsstoffen ein eigener Eyeliner wird, erklärt Katherine Ward Schritt für Schritt in ihrem Video. Die YouTuberin beweist sich als äußerst experimentierfreudig. Vor einigen Wochen probierte sie bereits mir Erfolg, Mascara aus Oreos zu zaubern. Ob der Aufwand das Ergebnis allerdings wert ist und die Schokopaste gut für die Augen ist, bleibt fraglich!

Schade um die M&Ms? Der Do-it-yourself-Eyeliner ist auf jeden Fall eine kreative Möglichkeit, Süßes verschwinden zu lassen, ohne es auf den Hüften wieder zu finden!

Kategorien: