Drei Ideen: Möbeln Sie Ihre alten Blumentöpfe auf

blumentoepfe aufmoebeln

Foto: deco&style

Aus alt mach neu

Der Frühling steht vor der Tür, der Balkon möchte langsam begrünt werden doch Ihre Blumentöpfe sind nicht mehr vorzeigbar? Wir haben ein paar Ideen.

Das brauchen Sie für die Blumentöpfe:

  • ModelliermasseKeramiplast (z. B. von Boesner)
  • Blumentopf
  • Eddingkappe, Kronkorken oder Gabel
  • Sprühfarbe in Gelb
  • Schälchen mit Wasser
  • Papier für die Arbeitsfläche

Und so einfach geht's:

1. Modelliermasse gleichmäßig auf die Topffläche verteilen, die Hände mit Wasser feucht halten, damit die Masse geschmeidig bleibt. Den Rand des Tontopfs evtl. aussparen, zum besseren Festhalten beim Verzieren.

2. Z.B. mit einer Stiftkappe Muster in die Masse drücken. Dann den Topfrand mit Modelliermasse versehen. Modelliermasse an der Luft trocknen lassen oder im Ofen bei 180 Grad etwa 10 Minuten aushärten lassen.

3. Den ausgehärteten Topf mit Farbe besprühen.

4. Alternativ zum Eddingstift können auch Gabeln oder Kronkorken für das Muster verwendet werden.

Das brauchen Sie für die Blumentöpfe aus PET-Flaschen:

  • Portlandzement (Baumarkt)
  • Quarzsand (Baumarkt)
  • PET-Flaschen
  • Cutter
  • Plastikbecher mit Steinchen
  • Malerkrepp
  • Sprühlack in Metallfarben (Baumarkt/Bastelladen)
  • Mini-Sukkulenten
  • Blumenerde
  • Schüssel zum Anrühren
  • alter Kochlöffel und Schneebesen zum Rühren
  • Zeitungspapier für die Arbeitsfläche

Und so einfach geht's:

1. Beton anmischen, indem man Portlandzement und Quarzsand zu gleichen Teilen mischt und dann mit Wasser aufgießt, bis der Beton eine puddingartige Konsistenz hat.

2. Obere Hälfte der PET-Flaschen mit einem Cutter abschneiden.

3. Den Beton in die Plastikflasche füllen, nicht bis ganz an den Rand auffüllen. Die gefüllte Flasche zwischendurch auf den Untergrund klopfen, damit keine Bläschen entstehen. Für das Pflanzloch in der Mitte Plastikbecher in den Beton drücken und diese mit Steinchen beschweren. Beton 2-3 Tage aushärten lassen.

4. Nach 2-3 Tagen, wenn der Beton trocken ist, die Plastikflasche mit dem Cutter aufschneiden und die Platzhalter-Becher herausziehen.

5. Die Töpfe im unteren Drittel mit Malerkrepp abkleben und mit Sprühlack lackieren.

6. Die Sukkulenten aus ihren Plastiktöpfen nehmen und in die Gefäße pflanzen, etwas angießen.

Requisite: Stuhl: House Doctor, Bank: ähnlich gesehen bei Car Möbel; ca. 149,90 €, Rest: eigen

Das brauchen Sie für die Kräutertöpfe:

  • Übertöpfe aus Ton (ca. 16 cm, Baumarkt)
  • Sprühlack in Blau (MTN 94, Farbton: 94RV-159 OdysseyBlue, www.mtn-shop.de)
  • Tafelfarbe in Schwarz
  • Kreide
  • Kräuter im Topf
  • Pinsel
  • Computer, Drucker und Papier
  • Schere
  • Bleistift

Hier gibt es die Vorlage:

Und so einfach geht's:

1. Übertopf in gewünschtem Farbton grundieren und trocknen lassen.

2. Die Vorlage herunterladen, ausschneiden und mit Bleistift auf den Übertopf übertragen.

3. Das Motiv mit Tafelfarbe ausmalen und trocknen lassen.

4. Mit Kreide den Namen der Kräuter in den Vogel schreiben.

5. Kräuter in den Übertopf setzen und wässern.

Requisite: Pflanztreppe: Akazie FSC 100%/VN weiß ca. B: 43,5 x H: 110,5 x T: 73,5 cm, 59,99 €, www.depot-online.com, Bandhalter: Modell: MSBH13067, Ma§e (HxB): ca. 17 x 15 cm, MADAM STOLTZ, 6,50 €, www.car-moebel.de, Übertopf: KALASA, Artikelnummer: 501.861.09, 24 cm, 9,99 €, www.ikea.com

Kategorien: