Du denkst darüber nach, dich scheiden zu lassen?

scheidung du denkst darueber nach dich scheiden zu lassen h
Ist es Zeit für die Scheidung?
Foto: iStock

Liebe am Ende: Soll ich mich scheiden lassen?

Ich will mich scheiden lassen. Quälst du dich gerade mit diesem Gedanken? Hier erfährst du, ob eine Scheidung jetzt die letzte Lösung für eure Beziehung ist.

Wo ist der Mann geblieben, in den ich mich verliebt habe?

Keine Frage, Männer können ätzend sein. Gefühllos und kalt, so sehr, dass du die Liebe deines Lebens plötzlich nicht mal mehr erkennen kannst. Ist das der Mann, in den ich mich mal verliebt habe? Ist das der Mann, der mir mal ewige Liebe geschworen hat? Will ich wirklich den Rest meines Lebens an der Seite eines Mannes verbringen, für den ich nur noch eine Last zu sein scheine?

Wenn die Liebe sich leise oder laut aus dem Leben schleicht, bleiben zwei verletzte Menschen zurück, die nur noch Hüllen sind, Erinnerungen an gute Tage. Warum haben wir unser Glück nicht festhalten können? Fragen wir uns dann und bleiben einsam ohne Antwort zurück. Suchen Trost in Alkohol und Zigaretten , feiern verzweifelte Partys, weinen heimlich und wissen nicht, was weiter tun.

Ist die Liebe für ewig gedacht?

Es gibt Scheidungs-Anwälte, die sagen, das mit der Liebe ist sowieso Quatsch und die Ehe hat schon gar nichts damit zu tun. „Die Ehe ist ein wirtschaftliches Bündnis.“ Ja, genau so ist die Institution Ehe entstanden, ein Vertragswerk zur wirtschaftlichen Sicherung der Ehepartner.

Und doch haben wir über die Jahrzehnte etwas Romantisches daraus gemacht. Wir heiraten nur noch selten des Geldes wegen. Was wir wollen, ist ewige Liebe. Wenn wir unserem Partner vor dem Altar die Treue schwören, dann wünschen wir uns wirklich, dass uns ewig Zärtlichkeit verbindet – und nicht nur das gemeinsame Konto.

Doch was tun, wenn das Leben mit seinen Hindernissen unsere Gefühle hat erstarren lassen? Depressionen, Kinder, Krankheiten, Geldnot, viel zu viel Stress und der ewig nervende Haushalt. Welche Liebe soll das aushalten können?

Letzten Endes bleibt die Antwort auf die Frage: „Soll ich mich scheiden lassen?“ unsere Entscheidung. Klar, Liebe lässt sich nicht per Wille erzwingen. Aber so manche Ehe lässt sich retten, wenn wir uns ganz bewusst dafür entscheiden, um diese Liebe zu kämpfen.

Natürlich geht das nicht so leicht in Zeiten wie zu Weihnachten, wenn ohnehin jede Sekunde emotional völlig überladen ist. Wie soll man bei all der gezielten Über-Gefühlisierung über Wochen noch halbwegs klar denken können? Permanent dudelnde Weihnachtssongs, x Geschenke für Freunde und Bekannte, es darf ja nicht das Falsche sein, dazu die Sorge um die Figur. Wird mein Festtagskleid noch sitzen und warum sehe ich nicht mehr so schön aus, wie noch vor 15 Jahren?

Das neue Jahr wird Klarheit bringen

Weihnachten, das Fest der Liebe, das war einmal. Die meisten Menschen wollen am Ende des Weihnachtsstress nur noch hinschmeißen. Und zwar alles. Familie, Ehe , Zuhause, Job. Einfach frei sein und sich um nichts kümmern müssen, das wär’s!

Bitte, selbst wenn du jetzt ernsthaft über eine Scheidung nachdenkst – warte mit deiner Entscheidung bis zum Neujahr. Das neue Jahr wird Hoffnung und Klarheit mit sich bringen. Wenn du dich dann für eine Trennung entscheidest, hast du wenigstens die Sicherheit, nicht überstürzt in einem miesen Moment hingeschmissen zu haben.

Einsam durch die Nacht ... die Sängerein Madeline Juno beschreibt in ihrem Song "Into the Night" genau, wie es sich anfühlt, eine Liebe zu verlieren.

(ww1)

Weiterlesen: Wie der Vater-Komplex unsere Liebe zerstört

Kategorien: