Eda Marbury: Per Pole Dance zurück zum Glück

eda marbury per pole dance zurueck zum glueck h
Eda Marbury konnten ihren Anblick im Spiegel nicht mehr ertragen.
Foto: facebook.com/Eda-Marburys-Climb-to-the-Top

Eda wog 172 Kilo - mit Pole Dance-Training nahm sie ab

172 Kilo wug Eda Marbury zu Spitzenzeiten. Sie konnte ihren Anblick nicht mehr ertragen. Ihr Befreiungsschlag: Pole Dance. Mit sexy Videos inspiriert Eda jetzt Frauen weltweit.

„Ich konnte den Blick in den Spiegel nicht mehr ertragen“. Vor zwei Jahren hatte Eda Marbury genug von dem Fett an ihrem Körper. Schon seit ihrer Jugend litt sie an einem problematischen Verhältnis zu Nahrung. Zuerst kämpfte sie mit der Magersucht, doch mit ihrer Hochzeit schlug die Magersucht in eine Esssucht um. Eda nahm immer mehr zu: bis sie 172 Kilo wog.

Eda verlor ihr Selbstbewusstsein, sie verkroch sich zu Hause, ging nicht mehr zu Konzerten oder den geliebten Baseball-Spielen. Ein schrecklicher Zustand.

Mit Pole Dance zurück zu einem glücklichen Leben

Schließlich wagte Eda den Befreiungsschlag und meldete sich zu einem Pole Dance-Kurs an. Jetzt ist sie ein Hit im Internet! Frauen weltweit sind inspiriert und beeindruckt von ihrem Mut zu den sexy Performances in farbenfrohen Kleidern.

I love this song. I did a little freestyle to it. I want to freestyle more! I am going to make time for it. #pinklemonstudio #polelife #shareyourpolejourney #pole #addictedtopole #poleaddict #isweatpink #polefitness #badkitty #fitness #flow #dance #xpole #badkittypolewear #poledance #poledancer #teamlemon #polecommunity #poledancecommunity #poledancing #unitedbypole #nevergiveup #bethechange #confidence #findingyourfreestyle #freestyle

Posted by Eda Marbury's Climb to the Top on Samstag, 8. August 2015

Extra-Plus: Eda hat mit dem harten Training schon deutlich abgenommen und fühlt sich jetzt wieder wesentlich wohler mit ihrem Körper. „Schon ein paar Wochen nachdem ich angefangen hatte, purzelten die Pfunde!“, freut sich Eda über ihren Erfolg.

Good morning! I hope everyone has a twerktastic Friday! I had to delete and reload because it wasn't working correctly.Love,Eda #pinklemonstudio #polelife #shareyourpolejourney #pole #addictedtopole #poleaddict #isweatpink #polefitness #badkitty #fitness #flow #dance #poledancer #poledance #twerk

Posted by Eda Marbury's Climb to the Top on Freitag, 28. August 2015

Heute ist Eda wieder glücklich und zufrieden mit sich und ihrem Leben. Sie freut sich über jedes nette Wort zu ihren Videos. Zwar kommen auch doofe Kommentare, aber die kann Eda gut wegstecken, denn die positive Resonanz und die Dankbarkeit der Menschen, denen sie mit ihrer Geschichte Mut macht, sind viel stärker.

Noch nicht genug gesehen? Mehr Videos von Eda gibt's auf ihrer Facebook-Seite: facebook.com/Eda-Marburys-Climb-to-the-Top

Weiterlesen:

A fat girl dancing: "Mit 113 Kilo höre ich mit dem Abnehmen auf"

Kategorien: