Ein Brautstrauß aus Stoff, der ewig blüht

brautstrauss stoff mybouquet
Auch wenn man die Hochzeit eher lässig feiert: Blümchen sind für Romantiker Pflicht!
Foto: Manuela Kalupar Photography

Ein Strauß aus Stoffblüten und Vintage-Broschen

Damit Sie am Hochzeitstag nicht nur in der Liebe auf "für immer" schwören, sondern auch von ihrem Brautstrauß noch lange etwas haben, fertigt My Bouquet die schönsten Sträuße aus Stoff.

Die eigene Hochzeit ist immer viel zu schnell vorbei. Doch dank der gelernten Bürokauffrau Julia Buschbacher aus Österreich kann man jetzt ein ganz besonderes Erinnerungsstück behalten: einen Brautstrauß, der so unvergänglich ist wie die Liebe. Weil echte Blumen bekanntlich welken, stellt die 29-Jährige lieber Sträuße aus Stoffblumen, Spitze, Broschen und Perlen her.

Julia Buschbacher, 29, macht Blumen "unverwelkbar". Foto: Julia Kollmann Photography

"Jeder Brautstrauß ist ein Unikat und soll die Persönlichkeit der Braut widerspiegeln", sagt sie. Die "Blumen für die Ewigkeit" kosten - je nach Aufwand - ab 159 Euro. Die Designerin rät, zwei Monate vor der Trauung zu bestellen. Aber auch für Kurzentschlossene findet sie eine Lösung. Und weil das Bouquet zu schade zum Brautstraußwerfen ist, kann gleich noch ein extra "Wurfstrauß" dazubestellt werden (ca. 90 Euro). Ja, wir wollen! Hier geht's direkt zur Website von My Bouquet.

Kategorien: