Ein Hauch von 1001 Nacht

ein hauch von1 nacht

Spa des Monats

Urlaubsreif? Das Mediterana vor den Toren Kölns verwöhnt Körper, Geist und Seele in südländischer Atmosphäre

Der Name allein ist ein Versprechen. Mediterana - Leben wie im Süden. Handbemalte Fliesen aus Spanien und Italien, Dachziegel aus Portugal, alte Türen und Amphoren, handgefertigte marokkanische Zelte - hier kommt Urlaubsfeeling auf. Dabei liegt die circa 15.000 qm große Wellness- und Saunaoase eher nahe: in Bergisch Gladbach bei Köln. Doch die perfekte Illusion ist der besondere Ehrgeiz der Rheinländer: Allein für die Himalaya-Salzgrotte holten sie 968 Salzblöcke aus dem höchsten Gebirge der Welt ins Bergische Land.

Und das ist längst nicht alles: Türkisches Hamam (ab 50 Euro), Buena Vista Sauna, Osmanisches Dampfbad, Rosensauna, Catalanisches Kräuterbad - und jede der zwölf Sauna- und Bäderkreationen ist ein Kunstwerk für sich. Der fantastischen Verpackung entsprechen die Inhalte: Ayurvedische Anwendungen wie zum Beispiel der "königliche" Stirnguss (79 Euro), auch Shirodhara genannt, oder eine Ganzkörpermassage (49 Euro) setzen den Alltagsstress sanft vor die Tür. Das Gesicht verwöhnen Treatments mit reinen Aromen, Meeresprodukten und Ayurveda. Dabei verwendet das Mediterana bei Gesichtsreinigung, -Massagen, Peeling oder Masken nur ausgesuchte Naturprodukte. Und wer es sportlicher mag, taucht in den lichtdurchfluteten Poolbereich (5,20 Euro) mit seinen sechs verschiedenen Becken (inklusive 25 m Innen- und 50 m Außenbecken), Sprungturm und Whirlpool. Und belohnt sich hinterher, wenn der Magen knurrt, mit mediterranen Köstlichkeiten in drei Restaurants. Hasta la vista, arrivederci, hoscakal!

Mediterana Saaler Mühle 1,51429 Bergisch Gladbach

Tägl. 9.00-24.00 h; Tageskarte: ab 30 EuroPartnerhotel: Radisson SAS Werfen Sie ein Blick auf weitere Spas