Ein probiotisches Mittel lässt die Vagina nach Pfirsich duften

ein probiotisches mittel laesst die vagina nach pfirsich duften
Probiotik für Vagina-Duft
Foto: iStockphoto.com

Duftender Intimbereich

Ganz gleich, ob eine Vagina denn nun schlecht riecht (die meisten Männer würden das Gegenteil behaupten): Frauen sind oft unsicher, welchen Duft sie verströmen und verweigern sich aufgrund dessen oft selbst das orale Vergnügen.

Diesem Thema haben sich nun zwei Chemiker angenommen, die die weibliche Intimzone nach Pfirsich duften lassen wollen. Die Firmengründer Austin Heinz und Gilad Gome bringen ein probiotisches Mittel auf den Markt, das nicht nur total gesund ist, sondern die Vagina beim Sex ganz bezaubernd duften lassen soll – nach Pfirsich, genaugenommen.

10 Dinge, die die Vagina gar nicht mag, in der Galerie:

Bezeichnend heißt das Nahrungsergänzungsmittel „Sweet Peach“, doch mit der Presserklärung zum schlauen Duftstoff handelten sich die Erfinder einen mächtigen Shitstorm ein. Immerhin verknüpften sie diese Erfindung mit der Idee, den Geruch von Hunde- und Katzenfäkalien ebenfalls positiv verändern zu können. Und welche Frau will ihre Vagina schon mit einem Hundehaufen vergleichen lassen?

Neben dem leckeren Duft hat das Produkt noch weitere Vorteile: Es verhindert Hefepilzinfektionen sowie andere gesundheitliche Probleme. Derzeit werben die beiden Geschäftsmänner auf der Crowfunding-Website Tilt für das schlaue Produkt, das sicherlich trotz Trubel reißenden Absatz finden wird.

Orgasmus-Training für die Vagina: So geht’s

Kategorien: