Einen Sohn für Prinzessin Haya

prinzessin haya tochter h
Prinzessin Haya mit ihrer Tochter Al-Jalil (4)
Foto: getty images

Das 21. Kind!

Andere Länder, andere Sitten. Alle, die in TV-Magazinen animiert wurden, darüber nachzudenken, ob dem 25-jährigen Society-Sternchen Charlotte Casiraghi ein 15 Jahre älterer Mann guttut , sollten einmal ihre Blicke nach Dubai lenken. Dort lebt uns Prinzessin Haya von Jordanien (37) vor, wie man in einem ganz anderen familiären Umfeld Eheglück finden kann.Prinzessin Hayas Ehemann ist Scheich Muhammad bin Raschid Al Maktum (62). Er ist nicht nur 25 Jahre älter als sie und millionenschwer, sondern dazu auch noch reichlich mit Kindern gesegnet. Prinzessin Haya , die früher als eine der modernsten Prinzessinnen Arabiens galt und lange bei uns in Deutschland als Springreiterin trainiert hat, ist gerade zum zweiten Mal Mutter geworden. Sie schenkte ihrem Mann nach Tochter Al-Jalil (4), jetzt noch einen Sohn. Sein Name ist Zayed, wie der Vater glücklich aller Welt mitteilte.Für Scheich Muhammad sind solche erfreulichen News allerdings fast schon Routine. Zayed ist sein 21. (!) Kind. Sieben Söhne, 12 Töchter und eine Frau hatte er bereits, als Prinzessin Haya ihn 2004 heiratete. Sie hat sich nicht daran gestört und den Schritt in die Ehe bisher anscheinend auch nicht bereut. Warum auch? Sie reitet immer noch auf internationaler Ebene, ist Sportfunktionärin und bewegt sich in höchsten Kreisen. Schließlich ist ihr Mann Premier und Verteidigungsminister von Dubai.

Kategorien: