Einfach Anleitung für eine offene Strickjacke

anleitung offene strickjacke
Foto: Drops Design

Gratisanleitung

Diese Strickjacke ist genau das Richtige für laue Sommernächte. Stricken Sie sich Ihr It-Piece einfach selbst. Wir helfen Ihnen dabei.

Grösse: S - M - L - XL - XXL - XXXL

Die Abkürzungen auf einen Blick

 

  • re.: Rechts
  • li.: Links
  • Rd.: Runde
  • str.: stricken
  • MS: Mustersatz
  • M.: Masche
  • Nd.: Nadel
  • zun.: zunehmen
  • U.: Umschlag
  • abk.: abketten
  • LL.: Lauflänge
  • fortl.: fortlaufend
  • R.: Reihe
  • zun.: zunehmen
  • Rdm.: Randmasche
  • abn.: abnehmen
  • übz/überz.: überziehen
  • Anschl.: Anschlag
  • knl.: Knäuel
  • N.: Nadel

 

 

Material

 

 

  • Garnstudios DROPS COTTON LIGHT, 550-600-650-750-800-900 gr. Nr. 07, hell flieder
  • DROPS NADEL NR. 4,5 – Maschenprobe: 20 M. x 26 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm
  • DROPS NADEL NR. 4 – Maschenprobe: 20 M. x 38 R. in Krausrippe = 10 x 10 cm.

 

KRAUSRIPPE (hin und zurück):

1 Krausrippe = 2 R. re.
PATENT (hin und zurück):
1. Reihe (= Vorderseite): 1 M. Krausrippe, * 1 re., 1 Umschlag, 1 M. li. abheben *, von *-* total 7 x, mit 1 re. und 1 M. Krausrippe abschliessen.
2. Reihe (= Rückseite): 1 M. Krausrippe, * 1 Umschlag, 1 M. li. abheben, den Umschlag und die abgehobene M. re. zusammen stricken *, von *-* total 7 x, 1 Umschlag, 1 M. li. abheben, 1 M. Krausrippe.
3. Reihe (= Vorderseite): 1 M. Krausrippe, * den Umschlag und die abgehobene M. re. zusammen stricken, 1 Umschlag, 1 M. li. abheben*, von *-* total 7 x, den Umschlag und die abgehobene M. re. zusammen stricken, 1 M. Krausrippe.
2. und 3. Reihe wiederholen.
VERKÜRZTE REIHEN:
Für den Bogen werden verkürzte Reihen gestrickt.
1 Rapport (= 28-30-32-34-36-40 Reihen) wie folgt:
1./2. Reihe: über alle M. stricken, die Arbeit drehen und zurück stricken.
3./4. Reihe: stricken bis noch 2 M. übrig sind, die Arbeit drehen und zurück stricken.
5./6. Reihe: stricken bis noch 4 M. übrig sind, die Arbeit drehen und zurück stricken.
So fortfahren und immer 2 M. weniger stricken, bis nur noch das Patentmuster und 2 M. Krausrippe gegen die Mitte übrig sind (= 19 M.). Jetzt 2 R. über die M. im Patent und 2 M. Krausrippe stricken.
Diesen Rapport total 3 Mal x stricken.

Das Rückenteil der Strickjacke wird in 2 Teilen gestrickt. Zuerst strickt man eine Kante im Patentmuster. Danach nimmt man an der Kante Maschen auf und strickt das Rückenteil in Krausrippen.

 

Unteres Rückenteil:

Die Arbeit wird hin und zurück gestrickt. Auf Nadel Nr. 4, 20 M. anschlagen. Die 1. R. von der Vorderseite wie folgt: 2 M. Krausrippe, PATENT - siehe oben. - über die nächsten 17 M. und 1 RandmKrausrippe. Das Muster weiterstricken bis die Arbeit 42-46-50-55-61-67 cm misst. Nach einer 2. R. im Patentmusterabschliessen. Die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: 3 M. Krausrippe, * den Umschlag und die abgehobene M. re. zusammen stricken, 1 li. *, von *-* total 7 x, den Umschlag und die abgehobene M. re. zusammen stricken , 1 M. re. und 1 Randm in Krausrippe. LOCKER re. über re. und li. über li. abk. Die Kante ist ca. 12 cm hoch und ca. 43-47-51-56-62-68 cm lang.

 

Rückenteil:

Die Arbeit wird hin und zurück gestrickt. Aus der Randm des im Patentmuster gestrickten Teils auf Nadel Nr. 4, 82-90-98-108-120-132 M. aufnehmen, inkl. 1 Randm auf beiden Seiten. Die 3 M. Krausrippe auf der anderen Seite ergeben also die untere Kante. KRAUSRIPPEN stricken - siehe oben. Stimmt die Maschenprobe? Nach 48-49-50-51-52-53 cm auf beiden Seiten am Anfang jeder R. wie folgt für das Armloch abk.: 1 x 3 M., 1-2-3-5-7-9 x 2 M. und 2-3-4-4-5-6 x 1 M. = 68-70-72-74-76-78 M. Nach 64-66-68-70-72-74 cm (16-17-18-19-20-21 cm vom ersten Abnehmen am Armloch) die mittleren 18-20-22-24-26-28 M. für den Halsausschnitt abk. Bei der nächten R. für den Halsausschnitt 1 weitere M. abk. = 24 M. Nach 66-68-70-72-74-76 cm abk.

 

Rechtes Vorderteil:

Die Arbeit wird hin und zurück gestrickt. Auf Nadel Nr. 4, 45-47-49-51-53-57 M. anschlagen (inkl. 1 Randm auf der Seite und 2 M. Krausrippe gegen die Mitte). 1 R. re. auf der Rückseite, danach von der Vorderseite wie folgt: 2 M. Krausrippe, Patent über die nächsten 17 M., Krausrippe über die letzten 26-28-30-32-34-38 M. So weiterstricken. GLEICHZEITIG die verkürzten Reihen stricken - siehe oben. Total 3 Rapporte mit verkürzten Reihen. Mit dem Patent und den Krausrippen über alle M. weiterstricken. Nach 48-49-50-51-52-53 cm (dem Rückenteil anpassen). Auf der Seite wie am Rückenteil für das Armlochabk. GLEICHZEITIG neben den 19 M. gegen die vordere Mitte (= 2 M. Krausrippe + das Patent) für den Halsausschnitt abn. indem man 2 M. re. zusammen strickt, total 14-13-12-10-7-6 x alle 1-1-1½-1½-2½-3 cm. Nach allen Abnahmen sind 24 M. auf der Nadel. Mit dem Patent und den Krausrippenweiterstricken bis die Arbeit (von der ersten Abnahmen für das Armloch gemessen)
17-18-19-20-21-22 cm misst (nach einer 2. Reihe im Patentmuster). Die nächste Reihe von der Vorderseite wie folgt: 3 M. Krausrippe, * den Umschlag und die abgehobene M. re. zusammen stricken, 1 li. *, von *-* total 7 x, den Umschlag und die abgehobene M. re. zusammen stricken, die restlichen M. wie gehabt stricken. Bei der nächsten R. alle M. re. über re. und li. über li. abk. Die Arbeit misst ca. 66-68-70-72-74-76 cm.

 

Linkes Vorderteil:

Wie das rechte Vorderteil nur spiegelverkehrt.

 

Ärmel:

Die Arbeit wird hin und zurück gestrickt. Auf Nadel Nr. 4, 46-48-50-52-54-56 M. anschlagen (inkl. 1 Rand, auf beiden Seiten). 3 Krausrippen stricken. Zu Nadel Nr. 4,5, wechseln und glatt stricken. Nach 8 cm auf beiden Seiten je 1 M. aufnehmen, 8-10-11-13-14-16 x alle 5-4-3½-3-2½-2 cm = 62-68-72-78-82-88 M. Nach 48-48-47-47-45-44 cm (Auf Grund der breiteren Schultern sind die Ärmel bei den grossenGrössen kürzer) beidseitig, am Anfang der R. für die Armkugelabk.: 1 x 3 M., 2 x 2 M., 6-8-9-10-13-16 x 1 M. Danach auf beiden Seiten je 2 M. abk. bis die Arbeit 56-57-57-58-58-59 cm misst. Dann auf beiden Seiten je 1 x 3 M. abk. und anschliessend alle M. abk. Die Arbeit misst ca. 57-58-58-59-59-60 cm.

Zusammennähen:

Die Schulternaht zusammennähen. Die Ärmel einnähen und die Seiten- und Ärmelnaht schließen.

Hier finden Sie die komplette Anleitung noch mal als PDF zum Download!

Kategorien: