Einrichtungsideen: Einen kleinen Flur gestalten

einrichtungsideen flur
Einbauschrank mit Gleittürfronten „S720“, Innensystem „Legno 25“, Preis auf Anfrage: Raumplus. Sauberlauf „Trebo“, Kokos, ca. 53 €/qm: Tretford. Deckensegel „Veroca“, 105 x 60 cm, ab ca. 229 €: B. Lux. Garderobenständer „Bamboo“, H 178 cm, Ø 33 cm, ab
Foto: deco&style

Mini-Flur mit großer Wirkung

Der erste Eindruck zählt: Mit cleveren Einbauten und hellen Farben verwandeln wir den Eingangsbereich in ein elegantes Entree. Sogar ein Schreibpult findet Platz.

Bild oben >> Einen kleinen Flur gestalten mit einem grandiosen Ergebnis: Nach der Umgestaltung wirkt der knapp acht Quadratmeter kleine Flur luftig und leicht. Der Blick fällt auf den hellen Einbauschrank, hinter dessen Gleittüren die Garderobe unsichtbar verstaut ist. Die integrierte Nische lockert die Front auf, gibt dem Raum Struktur und bietet sogar noch Platz für eine bequeme Sitzgelegenheit. Mit weißem Stoff bespannte Leuchten sorgen für sanftes, indirektes Licht. Leichte Möbel wie das Schreibpult und warme Holzakzente, aber auch der kleine Teppich lassen den Flur großzügiger und ausgesprochen wohnlich erscheinen. Tipp: Die Gleittüren laufen auf Schienen, die bündig in den Boden eingelassen sind.

Flur gestalten: VORHER

Der Flur bot keinen schönen Anblick und wirkte völlig ungestaltet. Die Einrichtung schien rein nach Funktion zusammengestellt. Besonders trist und unordentlich: die Kleiderstange mit den unglücklich platzierten Aufbewahrungsboxen. Dazu noch ein unpassend knalliger Stuhl sowie ein schmuckloser Spiegel mit Ablage. Stauraum fehlte komplett.

Und jetzt? Zum Anlehnen

Für schnelle Telefonate ist das Stehpult ideal – die Notizen hat man bequem vor sich. Ideal für schmale Räume: Das kleine Möbel lehnt platzsparend an der Wand.

Bürotisch „Storch“, 114 x 77 x 50 cm, ca. 515 €: Connox. Wandleuchte „Cocoon“, H 16 cm, Ø 76 cm, ca. 119 €: Eglo

Sitzplatz mit Stauraum

Päuschen gefällig? Auf weichen Polstern wird es selbst zwischen Garderobenschränken gemütlich. Und die Sitzgelegenheit hat noch mehr zu bieten: Ihre Basis bildet ein Schubladenelement, in dem Accessoires übersichtlich verstaut werden können. Für Sonnenbrillen gibt es flache Ablagefächer, für Schals und Tücher quadratische Unterteilungen.

Einbauschrank, Innensystem „Legno 25“, Preis auf Anfrage: Raumplus. Futonkissen, 7 x 55 x 45 cm, ca. 26 €: Car

Aufgeräumtes Innenleben

Unter dem Hängeabteil für Blazer, Jacken und kurze Mäntel wurde reichlich Platz für Schuhe eingeplant: Auf den Metallauszügen sind Ihre Lieblingsmodelle auf engstem Raum stets übersichtlich verwahrt, schnell entnommen und perfekt gewartet: Die leichten Gitter sorgen dafür, dass die Schuhe optimal lüften und trocknen.

Einbauschrank, Innensystem „Legno 25“, platinweiß mit Schuhauszügen, Preis auf Anfrage: Raumplus

Einrichtungsideen mit Hängeriemen

Gürtel sind ideale Wandhalter für Taschen oder Magazine beim Flur gestalten. Ein schöner alter Ledergürtel kann sich auch an der Wand gut sehen lassen. Auf die gewünschte Länge kürzen und samt Schnalle mit einem Haken an der Wand fixieren. Wenn Sie nur Magazine durch die Schlaufe schieben wollen, Gürtel mit der Schnalle schließen und einhängen. Tipp: Bei schweren Taschen oder Jacken empfiehlt sich der Einsatz von Dübeln und Schrauben.

Wo ist da der Haken?

Diese Wandhaken muten geradezu poetisch an: Inspiriert sind sie von der Bewegung der Blätter im Wind. So zieht ein Stück Natur ein, das nützlich und dekorativ zugleich ist. Die Kommode lässt Raum für kleine Arrangements.

Wandhaken „Leaf Hook“, 9 x 5 cm und 11 x 8 cm, ca. 29 €, Sideboardelemente „Notch Cabinet“, ab 40 x 40 x 40 cm, ca. 277 €: Ex.t

Schmutzstopper

Damit man nicht jedes Mal gleich die Schuhe ausziehen muss und der helle Boden trotzdem geschont wird, wurde im Türbereich eine Sauberlaufmatte verlegt. Ihre wasserundurchlässige Rückseite schützt vor Schmutz und Feuchtigkeit. Einrichtungsideen-Tipp: Bei einer Neuverlegung des Bodens die Matte bündig einlassen.

Sauberlauf „Trebo“, Kokos, ca. 53 €/qm: Tretford

5 Tipps für den Mini-Flur: So wirkt er größer

Ihr Flur ist zu klein? Seine Maße können Sie nicht ändern, aber das Raumgefühl. Halten Sie sich einfach an unsere Tricks:

1. Wände >> Ein einheitlicher Anstrich in Weiß, Creme oder Pastell, dazu homogene Schrankfronten, beruhigen den ganzen Raum und lassen Jacken und Mäntel elegant verschwinden.

2. Boden >> Längs verlegte Dielen oder Paneele strecken den Flur und schummeln optisch ein paar Zentimeter dazu. Setzen Sie außerdem auf helles Holz.

3. Mehrwert >> Holen Sie das Beste raus: Nutzen Sie z. B. Bilderleisten zur dekorativen Wandgestaltung, aber auch als praktische Ablage für Schlüssel.

4. Nischen >> Sie lassen sich gut für Bänke nutzen, die Ihnen das Wechseln der Schuhe erleichtern. Auch ein Schirmständer hat hier vielleicht noch Platz.

5. Licht >> Wandleuchten oder Deckenstrahler sparen ebenfalls Platz. Kreuzen sich die Strahlen, lässt auch das den Raum optisch größer wirken.

(alle Bilder: deco&style)

Kategorien: