Einrichtungsideen für den Flur selbermachen

ideen fuer den flur

Foto: deco&style

Eine sichere Bank

In Ihrem Flur fehlt noch eine passende Sitzbank? Egal ob Sie viel Platz haben oder wenig - wir haben garantiert die richtige Lösung für Sie!

Das brauchen Sie für diese Bank:

  • Schablone mit gewünschtem Motiv (Bastelladen)
  • Schablonenhaftspray (z. B. von Marabu)
  • Acrylfarbe in Grün
  • Stupfpinsel

Und so einfach geht's:

1. Schablone auf der Rückseite mit Schablonenhaftspray einsprühen und auf die gewünschte Position legen.

2. Schablonierfarbe mit einem Stupfpinsel auftragen. Farbe leicht antrocknen lassen und die Schablone vorsichtig abziehen. Farbe durchtrocknen lassen.

Requisite: Banktruhe: ca. 200 € Car Selbstbaumöbel

Das brauchen Sie:

  • Schaumstoffpolster mit den Maßen 180 x 40 x 6 cm Stoff (200 cm x 140cm)
  • Regal (z. B. von Ikea)
  • Maßband
  • Schneiderkreide
  • Stoffschere
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine mit passendem Garn
  • Nähnadel

Und so einfach geht's:

1. Für ein Polster mit den Maßen 180 x 40 cm und einer Höhe von 6 cm folgende Stoffbahnen plus jeweils 2 cm Nahtzugabe zuschneiden:

  • einmal 180 x 40 cm
  • einmal 180 x 50 cm
  • einmal 180 x 6 cm
  • zweimal 40 x 6 cm

2. Die Stoffbahnen rechts auf rechts aneinandernähen: Zunächst die schmalen Streifen an die kurzen Seiten eines großen Stoffrechtecks nähen, dann den langen Streifen an die lange Seite des Stoffrechtecks. Dann das zweite große Rechteck annähen. Eine Seite, am besten die lange auf der Hinterseite, offen lassen. Stoff wenden.

3. Das Polster hineinschieben und die Naht mit der Hand schließen. Hierbei den Stoff noch einmal straffen, so dass er gut um das Polster schließt.

4. Polster als Sitzauflage auf das Regal legen.

Requisite: Regal: Ikea "Expedit"; 49 €, Kissen Groß: Bungalow über geliebtes-zuhause.de; ca. 30 €, Kissen klein: TineKhome über geliebtes-zuhause.de; ca. 75 €, Körbe: Rice über Car Möbel; 41 €, Vase: TineKhome über geliebtes-zuhause.de; 70 €, Teppich: Liv interior über tmroom77.com; 168 €, Rest: eigen

Das brauchen Sie für diese Sitzbank:

  • für jeweils ein Sitzkissen:Schaumstoff 50 x 42 x 4 cm
  • rosa Meterware zugeschnitten auf 51,5 x 85 cm
  • Nähmaschine und weißes Nähgarn
  • Nähnadel
  • Schere
  • Vorhang:
  • Meterware mit Blümchenmuster zugeschnitten auf 95 x 48 cm
  • Vorhangstange zum Klemmen (Karstadt)
  • Nähmaschine und weißes Nähgarn
  • Nähnadel
  • Schere

Und so einfach geht's:

Sitzkissen:

1. Stoff rechts auf rechts auf 51,5 x 85 cm zusammenlegen und mit 1,5 cm Nahtzugabe auf allen drei offenen Seiten zusammennähen. An der langen Seite mittig eine 30 cm große Öffnung zum Wenden lassen. Alle Kanten versäubern.

2. Den fertigen Bezug hochkant auf die untere schmale Nahtkante setzen, dabei die Ecken ausklappen. Nun die Ecken (wie bei einer Milchtüte) 4 cm breit abstecken und absteppen. Mit der anderen kurzen Seite ebenso verfahren.

3. Bezug durch die Öffnung wenden. Schaumstoffstück einsetzen.

4. Die offene Kante per Hand mit Nadel und Faden verschließen. (Alternativ Knöpfe oder einen Reißverschluss einsetzen).

Vorhang:

1. An beiden kurzen Seiten und einer langen Seite die Kante 1 cm umnähen.

2. Die zweite Längsseite ca. 4 cm umnähen, um einen Tunnel zu erhalten.

3. Die Vorhangstange durch den Tunnel schieben und zwischen die Seiten der Sitzbank klemmen.

Das brauchen Sie für diesen Hocker:

  • Pfingstrosenstoff (TildaGrandmas Rose blau türkis, 1 m; z. B. über dawanda.com)
  • Hocker
  • Handtacker mit Tackernadeln
  • Maßband
  • Schneiderkreide
  • Stoffschere
  • Schraubendreher

Und so einfach geht's:

1. Stoff grob auf das Ma§ des Hockers (Sitzfläche plus Seiten plus Saum) zuschneiden. Füße des Hockers abschrauben.

2. Stoff auf links drehen und den Hocker mit Polsterung mittig auf dem Stoff platzieren.

3. An den kurzen Seiten beginnend, den Stoff unter Spannung mit demTacker an die Holzkantetackern.

4. An den Ecken von der Mitte zur Ecke spannen, Stoff an der Ecknaht des Polsters glatt einschlagen und festtackern.

5. Überstehenden Stoff mit einer Schere abschneiden.

6. Füße wieder an den Hocker schrauben.

Das brauchen Sie für diese Fluridee:

  • Dekoband in Blau, ca. 150 cm
  • Tacker
  • Tackernadeln

Und so einfach geht's:

1. Ausreichend langes Dekoband an die Wand tackern.

2. Kissen mit dem Band fixieren.

3. Band zur Schleife binden.

Das brauchen Sie für das Wandbild:

  • ggf. Computer, Drucker und Papier
  • Acrylfarbe, z. B. in Grau, Violett und Gelb
  • Bleistift
  • Radiergummi
  • langes Lineal
  • spitzer Pinsel

Und so wird's gemacht:

1. Unser Bild, eine Blütenvorlage aus einem Buch oder dem Internet als grobe Vorlage zur Hand nehmen.

2. Mit dem Bleistift und mithilfe des Lineals Linien an die gewünschte Wand zeichnen, die zusammen dann Blätter und Blüten ergeben.

3. Mit etwas Geduld und ruhiger Hand die Linien mit Pinsel und Acrylfarbe nachziehen.

Tipp: wer sich nicht an die eigene Wand traut, kann sich eine Holzplatte im Baumarktzusägen lassen, diese grundieren und bemalen.

Requisite: Hocker: Present Time über Car, 26,90 €, Box: Hay, 7er Set, 43 €, Lampe: House Doctor, 23,90 €

Kategorien: