Emma Pernald: Carl Philips Ex bekommt ein Baby

emma pernald baby b
Prinz Carl Philip und Emma Pernald: Neun Jahre waren sie ein Traumpaar - nun bekommt Emma ein Baby mit einem anderen...
Foto: getty images

Mutterfreuden

Wer mit einem Promi verbandelt ist, bekommt selbst einen Grad der Wichtigkeit und behält diesen, auch wenn die zarten Bande längst zerrissen sind…

In Schweden gilt dies für Emma Pernald. Volle neun (!) Jahre war sie die Freundin (und somit in den Augen mancher die heimliche Braut) von Prinz Carl Philip . Etliche hätten es gern gesehen, wenn der Königssohn mit Emma Pernald zum Traualtar marschiert wäre, weil sie sich all die Zeit über nie in den Vordergrund drängte, sondern stets diskret im Hintergrund blieb.

Doch die Liebe zwischen ihr und Carl Philip endete 2010 in aller Stille. In der Stockholmer VIP-Szene verkehrt Emma aber weiterhin, wird oft fotografiert und schmückt die Klatschspalten der Presse, nicht zuletzt, weil sie als enge Freundin von Prinzessin Madeleine gilt.

Daher ist jetzt in Schwedens Metropole auch Tuschelthema, dass Emma Pernald von ihrem Freund, dem Banker Tomas Jonson, sichtbar ein Baby erwartet: das Baby, das viele Schweden gern Emma Pernald und Carl Philip gewünscht hätten.

Die jetzige Freundin des Prinzen, die Schauspielerin Sofia Helqist, hat noch immer einen schweren Stand im Volk, weil sie sich in TV-Serien mehr als einmal ziemlich weit entblättert hat.

Kategorien: