Endlich Liebesglück: Der 4-Mann-Plan für Singles

der4 mann plan fuer singles h
Mit dem 4-Mann-Plan finden wir endlichen den perfekten Mann für uns!
Foto: iStock
Inhalt
  1. Warum ein Plan?
  2. Werden Sie zur Prinzessin
  3. Starten Sie Ihre individuelle Rasterfahndung!
  4. Die drei Bewertungskriterien
  5. Viertel-, Halb-, Ganz-, Zweieinviertel-Männer
  6. Die 5 wichtigsten 4MP-Regeln
  7. Der Viertel-Mann
  8. Der Halb-Mann
  9. Der Ganz-Mann
  10. Endlich der Richtige: der Dreieinhalb-Mann

Mit dem 4-Mann-Plan geschickt zum Liebesglück

Der 4-Mann-Plan: Schluss mit dem ewigen Warten auf Mr. Right - bei dieser Dating-Methode führt Sie eine spezielle Rasterfahndung gezielt zum ewigen Liebesglück.

"Auf der Suche nach dem Richtigen kann man viel Spaß mit den Falschen haben." Dieser Satz der Sängerin Cher ist nicht nur legendär - er ist auch wahr. Jedenfalls, wenn es nach Cindy Lu geht. Jahrelang rutschte die Schauspielerin von einer erfolglosen Beziehung in die nächste und schlug sich mit Affären herum. Bis sie eines Tages die Nase voll hatte und beschloss, die Suche nach Mr. Right strategisch anzugehen.

Sie entwickelte ihren "Vier-Mann-Plan" (4MP) - und fand damit ihren Traummann. In den USA ist Cindy Lus revolutionäres Programm bereits der Renner, jetzt erobert ihr Buch "Vergiss die Stecknadel, nimm den Heuhaufen!" auch den deutschen Markt. Bei uns erfahren Sie, wie der Plan funktioniert - und wie Sie bei der Suche nach dem richtigen Partner jede Menge Spaß haben können!

Die große Liebe ist eine Frage des Glücks, des Schicksals und der Bestimmung. Ja, so stellen die meisten von uns sich das vor. Wir treffen einen netten Kerl, zack, trifft uns Amors Pfeil und wir reiten mit ihm davon in den Sonnenuntergang ...

Hach, wie romantisch! Aber bei näherer Betrachtung scheint so etwas nur in Hollywood-Filmen zu passieren - wie sonst ließe es sich erklären, dass so viele intelligente, erfolgreiche und gut aussehende Frauen Singles sind? Oder immer wieder Beziehungs-Schiffbruch erleiden?

Warum ein Plan?

"Der Glaube, dass Ihre zukünftige Liebe irgendwo da draußen ist und Sie irgendwann finden wird, ist vollkommen naiv. Wie bei der Suche nach Ihrem Traumjob müssen Sie schon selbst aktiv werden", meint Cindy Lu.

Um dem Abhilfe zu schaffen, entwickelte sie den 4MP, mit dem jede Frau den Richtigen finden kann. "Dieses Programm ist nicht nur eine echte Verabredungs-Revolution", erklärt die Autorin, "sondern vor allem eine Verabredungs-Evolution: ein wissenschaftliches Programm, das Sie ganz leicht durchziehen können und das Ihnen die Grundlagen der Liebe beibringen wird."

Die Ziele des Planes sind vielfältig, er soll Ihnen helfen, mehr Selbstwertgefühl zu entwickeln, Ihr emotionales Gleichgewicht zu finden und sich nur noch auf Männer zu konzentrieren, die es auch wert sind. Und am Ende, ja, da steht er dann, der Traumprinz. Vielleicht nicht so romantisch wie einer Hollywood-Schnulze entsprungen - aber dafür real und aus Fleisch und Blut. Ist das nicht viel schöner?

Werden Sie zur Prinzessin

Sie werden nicht auserwählt, Sie wählen aus! Und dafür müssen es viele Männer sein. Bis zu 16 Stück auf einmal! Lassen Sie sich von der Zahl nicht erschrecken, dahinter steckt ein ganz einfaches Prinzip. Denn während Sie sich früher nur auf einen einzigen Kerl fixiert und sich abgemüht haben, ihn für sich zu gewinnen oder ihn zu halten, ist es wesentlich bequemer, aus einer Vielzahl von Verehrern wählen zu können.

"Vielleicht können Sie es kaum glauben", meint Cindy Lu, "aber sobald die Umstände und die Umgebung stimmen, werden die Männer ganz von selbst zu Kavalieren. Das entscheidende Stichwort lautet Jagdinstinkt! Sorgen Sie dafür, dass Sie die Prinzessin sind, für die die edlen Ritter sich ins Zeug legen müssen."

Und zwar bis zu 16 Stück - klingt ein bisschen viel, um sie neben Job, Freundinnen und Hobbys noch unterzubringen. Keine Sorge, es müssen nicht alle zur gleichen Zeit sein - es sei denn, Sie haben Lust darauf. Aber wenn Sie mit mehr als einem Mann ausgehen, erhöhen Sie damit zwangsläufig die Wahrscheinlichkeit, dass einer davon der Richtige für Sie ist. Das ist elementare Mathematik.

Zusätzlich gibt es unter den Männern, mit denen Sie sich treffen, - im Rahmen des Programms werden sie "Plan-Männer" genannt - verschiedene Abstufungen: den Viertel-Mann, den Halb-Mann, den Ganz-Mann und den Zweieinviertel-Mann. Und ganz am Ende, am Ziel Ihrer Träume, steht dann der eine, dem Sie Ihr Herz schenken dürfen: der Dreieinhalb-Mann. Was genau unter diesen Typen zu verstehen ist? Das erfahren Sie jetzt!

Starten Sie Ihre individuelle Rasterfahndung!

Zeichnen Sie das Muster unten ab - so verlieren Sie bei all den Verehrern nicht den Überblick

Um die 16 Kästchen zu füllen, heißt es dann: runter vom Sofa, raus ins Leben! Gehen Sie aus, nehmen Sie jede (und zwar JEDE!) Party-Einladung an, treiben Sie sich auf Vernissagen, Konzerten oder im Fitnessclub rum. Trauen Sie sich, Männer anzusprechen und Ihnen Ihre Nummer zu geben. Keine Sorge, je öfter Sie das tun, desto leichter wird es Ihnen fallen. Betrachten Sie es als Spiel, nicht als krampfhafte Suche.

Ein toller Ort, um Männer kennen zu lernen, sind auch Single-Börsen im Internet. Also, legen Sie los und begeben Sie sich auf die Suche. Bevor Sie das tun, stellen Sie eine Liste mit absoluten Knock-out-Kriterien zusammen, die Sie bei einem Mann absolut nicht mögen (er kann nicht tanzen, er trägt Nickelbrille, hat eine Glatze ...). Und dann vergessen Sie diese Liste ganz schnell wieder! Während Sie den 4MP anwenden, dürfen solche Dinge keine Rolle spielen, ab sofort ziehen Sie jeden Mann als potenziellen Partner in Erwägung.

Stattdessen achten Sie bei Männern in Zukunft auf drei Kern-Kriterien: ist er aufrichtig, liebevoll, bereitwillig?

Unter diesen Gesichtspunkten sollten Sie jeden, mit dem Sie ausgehen, genau unter die Lupe nehmen. Ohne Ausnahme! Warum? Sie wollen doch nicht Gefahr laufen, am Ende wieder an einen dieser Typen zu geraten, der nach dem ersten Liebesrausch zum stieseligen Idioten mutiert. Cindy Lu erklärt, wie Sie die drei Kriterien erkennen:

Die drei Bewertungskriterien

1. Aufrichtig

Er ist dort, wo er zu sein behauptet. Er ist der Mensch, der er zu sein behauptet. Er lässt Sie an seiner Wahrheit teilhaben. Verlässliche Angaben geben uns mehr Sicherheit als alles andere. Ein ehrlicher Mensch wird Ihnen vielleicht nicht immer schmeicheln, aber er wird Sie und Ihre Beziehung immer mit Respekt behandeln.

Wenn Sie von Natur aus misstrauisch sind, dann müssen Sie nun als Erstes in die Aufrichtigkeit Ihres Plan-Mannes vertrauen. Denn wenn er es nicht ist, dann wird ihn Ihr Vertrauen verrückt machen - und dann kommt er entweder von selbst ins Stolpern oder er überwindet sich und macht klaren Tisch mit Ihnen. Vertrauen erzeugt Vertrauenswürdigkeit!

2. Liebevoll

Er hält Ihre Hand. Er hört Ihnen zu. Er unterstützt Sie, weil er Sie für etwas Besonderes hält. Wenn Sie wissen wollen, ob er ein liebevoller Mann ist, dann müssen Sie nach gewissen Kleinigkeiten Ausschau halten. Großartige romantische Gesten sind schön und gut, aber der Volltreffer ist doch der Mann, der Ihren Hund spazieren führt, weil Sie im Stau festsitzen, der Ihnen vorschlägt, einfach beide Nachspeisen zu bestellen, oder der sich in aller Ruhe anhört, was für einen Scheißtag Sie heute mal wieder hatten.

3. Bereitwillig

Er ist bereit, Yoga mit Ihnen auszuprobieren. Er ist bereit, mit dem ersten Sex zu warten. Er ist bereit, auf alle Ihre Vorlieben und Abneigungen einzugehen. Leute, die sich bereitwillig zeigen, sind neugierig auf die Welt und an ihrer persönlichen Entwicklung interessiert. Und wenn sich zu dieser Neugier noch Aufmerksamkeit und Interesse an einer Liebesbeziehung gesellen, ist eine Menge Spaß garantiert.

Bereitwilligkeit bedeutet, dass er den klassischen Begleiter für Partys und Empfänge und andere Einladungen abgibt. Solange Sie nichts Unmögliches von ihm verlangen, geht er mit Ihnen auf den Kindergeburtstag Ihres kleinen Neffen oder in die Werkstatt, wo Sie sich mit diesem gemeinen Kfz-Mechaniker auseinandersetzen müssen. Weil er es selbst will.

Für eine erfolgreiche, erfüllte Langzeitbeziehung sind diese drei Eigenschaften unerlässlich. Ob er ein dickes Konto hat oder in Lederhose gut aussieht, müssen Sie vorerst zurückstellen. Vielleicht gibt es das ja noch als Bonus obendrauf.

Viertel-, Halb-, Ganz-, Zweieinviertel-Männer

"Jeder Mann, der Interesse an Ihnen bekundet oder mit dem Sie vielleicht ausgehen möchten, jeder Mann, mit dem Sie Telefonnummern oder Mailadressen tauschen, zählt zuerst als Viertel-Mann", erklärt Cindy Lu. Er bekommt nur eins der 16 Kästchen zugeteilt - also können Sie davon theoretisch bis zu 16 Stück haben. Aber da Sie mit der Zeit den Kontakt zu dem ein oder anderen vertiefen werden und er so in der Plan-Mann-Hierarchie aufsteigt, werden es weniger werden.

Die 5 wichtigsten 4MP-Regeln

Entscheidend für den Erfolg des 4MP ist, dass Sie sich strikt an die Kriterien für die Einordnung der Plan-Männer in Ihr Raster halten:

Viertel-Mann

Sie haben seine Telefonnummer/E-Mail-Adresse

Halb-Mann

Sie haben sich mindestens dreimal mit ihm getroffen. Er weiß, dass Sie mit anderen Männern ausgehen.

Ganz-Mann

Er hat Ihnen gegenüber unaufgefordert das Wort „Liebe“ in den Mund genommen und/oder Sie haben mehr als beiläufigen Körperkontakt (aber keinen Sex!)

Zweieinviertel-Mann

Sie waren mit ihm im Bett.

Jedes Mal, wenn sich der Status eines Plan-Manns ändert, müssen Sie das in Ihrem Raster berücksichtigen. Wächst sein Status und nimmt er entsprechend mehr Kästchen ein, fallen gegebenenfalls andere Plan-Männer raus. Wem Sie den Laufpass geben, können Sie frei entscheiden! Wenn Sie ein paar Halb-Männer angesammelt haben und bei einem kein wirklich gutes Gefühl haben, fliegt eben der – und dafür keiner der Viertel-Männer.

Denn sobald ein Mann vom Status des Viertel-Mannes zum Halb-Mann aufsteigt, muss ein anderer Viertel-Mann aus dem Raster fliegen, um Platz zu machen. Übrigens: Falls Sie noch an einem Ex-Freund hängen, können Sie ihn als Viertel-Mann in Ihr Raster aufnehmen - und dann überprüfen, ob er noch eine Chance verdient. "Sobald ein Ex in Ihre Rastergrafik aufgenommen wurde", betont die Autorin, "ist er den Prinzipien des Plans unterworfen und muss sich im fairen Wettbewerb behaupten. Wenn er wieder rausfliegt, ist die Entscheidung endgültig."

Nachdem Sie nun wissen, worauf Sie bei Männern achten sollten, sortieren Sie Ihre Dates in die 16 Kästchen ein:

Der Viertel-Mann

Ein Viertel-Mann bleibt in diesem Status, bis Sie mit ihm zweimal ausgegangen sind. Wichtig: Auch, wenn er Ihnen beim ersten Date nicht gefällt, treffen Sie ihn noch ein zweites Mal. Warum? Weil wir oft erst bei genauerem Hinsehen erkennen, ob wir einen Mann nicht doch nett finden. Ausnahme: Ihr Viertel-Mann meldet sich nach dem ersten Date nicht innerhalb von zwei Wochen - dann fliegt er raus.

Der Halb-Mann

"Jeder Mann, der es bis zur dritten Verabredung schafft, steigt automatisch zum Halb-Mann auf", beschreibt Cindy Lu die nächste Kategorie. Dann bekommt er zwei Kästchen in Ihrem Raster. "Aber nur, wenn Sie ihm während oder vor der dritten Verabredung sagen, dass Sie auch noch mit anderen Männern ausgehen!"

Was diesen Punkt betrifft, gestattet die Autorin keine Ausnahmen. "Damit der Plan funktioniert, muss jeder Plan-Mann wissen, dass er mit anderen Plan-Männern konkurriert." Dann laufen sie zur Höchstform auf, legen sich ins Zeug und zeigen sich von ihrer besten Seite.

Sagen Sie ihm, dass Sie auch andere Dates haben!

Haben Sie keine Angst, einen Plan-Mann zu verschrecken, indem Sie ihm mitteilen, dass er noch Konkurrenz hat. Männer lieben den Wettkampf! Und wenn er doch abzieht, ist er entweder ein Weichei (was wollen Sie damit?) oder hat keine aufrichtigen Absichten (dann können Sie ihn auch vergessen!). "Ich würde Ihnen empfehlen", meint die Autorin, "dass Sie den Plan-Mann, den Sie zum Halb-Mann machen wollen, schon beim zweiten Date aufklären." Das gilt auch, wenn es noch gar keinen anderen Mann gibt, den Sie treffen - Sie haben es ja fest vor!

Der Ganz-Mann

"Ab dem Ganz-Mann wird es ernst", erklärt Cindy Lu. "Ganz-Männer wissen, dass sie Konkurrenz haben, und bleiben trotzdem im Rennen." Ein Halb-Mann wird zum Ganz-Mann (mit vier Kästchen im Raster), wenn es zu körperlichem Kontakt gekommen ist, der über einen langen Gute-Nacht-Kuss hinausgeht. Allerdings kein Sex, das ist wichtig! Oder er qualifiziert sich, indem er das Wort mit dem großen "L" - ja, Liebe - von sich aus und zuerst ausgesprochen hat.

"Wenn Sie mit zwei Typen schlafen würden, dann wären das addiert viereinhalb, und das ist einer zu viel, kapiert?" Dabei muss der Typ, mit dem Sie ins Bett gehen, nicht der aussichtsreichste Kandidat sein.

Vielleicht ist er nur ein fantastischer Liebhaber, mit dem Sie sich die Zeit vertreiben, bis Sie Ihren Traummann gefunden haben. Schließlich soll der 4MP ja auch Spaß machen - und ohne Sex ist das schwierig.

Wenn Sie in die Kiste steigen, wird "ausgechuckt"

Weiterhin ist wichtig: Wenn Sie mit irgendeinem anderen Mann schlafen, fliegt Ihr bisheriger Zweineinviertel-Mann aus Ihrem Raster. Cindy Lu nennt das "ausgechuckt", denn nachdem sie einmal ihrem Freund beichtete, dass sie während einer Beziehungspausemit einem Typen namens "Chuck" geschlafen hatte, hat der sie verlassen. Obwohl er sie noch liebte. Merke: Männer haben kein Problem damit, wenn Sie sich noch mit anderen Typen treffen. Wenn Sie mit mehr als einem Kerl Sex haben, sieht das allerdings ganz anders aus.

Endlich der Richtige: der Dreieinhalb-Mann

Wie lange es dauert, bis es im Wettstreit Ihrer Verehrer einen Sieger gibt, können wir nicht sagen. Aber es wird ihn geben, denn beim 4MP lernen Sie, worauf es in der Liebe wirklich ankommt!

Sie haben erkannt, wie Sie von einem Mann behandelt werden möchten und dass Sie nur das Beste verdienen. Möglicherweise gehören Sie zu den Glücklichen, die schon nach einem halben Jahr den Richtigen finden (wenn nicht, hängen Sie einfach noch ein paar Monate dran). Und der heißt in diesem Fall "Dreieinhalb-Mann": "Dieser Mann hat es bis zum Ende durchgezogen", erklärt die Autorin.

"Er hat Ihr Herz erobert, Ihnen gezeigt, wie Ihre Beziehung in Zukunft aussehen könnte, und mit diesem Entwurf sind Sie glücklich. Er gibt Ihnen das Gefühl, dass Sie dieses unglaubliche, fantastische Wesen sind, das Sie ja tatsächlich sind, und Sie selbst gefallen sich, wenn Sie mit ihm zusammen sind."

Er hat vielleicht eine Eigenschaft, die früher auf Ihrer "Geht gar nicht"-Liste stand - und trotzdem sind Sie verrückt nach ihm. Denn so, wie Sie nicht perfekt sind, ist er es auch nicht. Er erfüllt fünf Kriterien:

1. Er ist aufrichtig

2. Er ist liebevoll

3. Er ist bereitwillig

4. Er hat ernsthaftes Interesse an einer monogamen Beziehung mit Ihnen bekundet

5. Sie lieben ihn

Wenn Sie ihn einmal gefunden haben, dürfte es nicht schwerfallen, die anderen Kerle ziehen zu lassen. Nur: Warum heißt er Dreieinhalb- und nicht Vier-Mann? Dazu Cindy Lu: "Mittlerweile sollte Ihnen klar geworden sein, dass kein Mann all Ihre Bedürfnisse erfüllen kann." Für die letzte kleine Hälfte, die zum absoluten Glück noch fehlt, sollten Sie schon selbst sorgen ...

Noch mehr Infos zum 4-Mann-Plan gibt es in diesem Buch: "Vergiss die Stecknadel, nimm den Heuhaufen!" von Cindy Lu (um 8 Euro).

Kategorien: