Energie fließen lassen mit Pilates Flow

pilatesflow
Voll im Fluss mit Pilates Flow
Foto: iStock

Pilates Flow setzt auf harmonische Bewegungsabläufe

Pilates Flow: Das heißt Bewegungen harmonisch fließen lassen und ganz mit dem Moment eins werden, den Körper stärken statt ihn zu erschöpfen. Wir stellen das Trainingsprinzip vor.

Pilates strafft den gesamten Körper, trainiert den Rücken und trainiert die Tiefenmuskulatur. Das wissen Pilates-Fans schon seit langem. Mit Pilates Flow lässt sich sogar noch mehr erreichen: Hier ersetzen fließende, harmonische Abläufe starre Einzelübungen und lassen uns komplett im Workout aufgehen. Perfekt um den Energiefluss im Körper anzuregen.

Energie fließen lassen mit dem Flow-Gefühl

Wie beim klassischen Pilates werden mit dem Flow wichtige Muskelpartien trainiert und gestärkt. Die Atmung, die zu den harmonischen Bewegungsabläufen bewusst eingesetzt wird, stärkt die Konzentration und intensiviert die Übungen. Statt unruhiger Positionswechsel wird ganz auf fließende Bewegungen gesetzt - so kommt auch der Geist zur Ruhe .