Erdbeer-Yogurette-Torte: Früchte-Traum mit Schokolade

erdbeer yogurette torte h
Die perfekte Torte für Frühling und Sommer - mit frischen Erdbeeren und knaicker Schokolade!
Foto: Först, City Food & Foto, Hamburg
Inhalt
  1. Frische Erdbeeren + schokoladige Yogurette = ein Torten-Traum!
  2. Zutaten
  3. Zubereitung

Frische Erdbeeren + schokoladige Yogurette = ein Torten-Traum!

Eine herrliche lockere Erdbeer-Creme mit frischen Erdbeeren und schokoladig-frischer Yogurette kombiniert - diese Torte ist ein echter Frühlingstraum! Beim nächsten Gartenfest werden alle Gäste diese Erdbeer-Yogurette-Torte lieben!

Der besondere Clou: Die Extra-Schokriegel, die sich in dem weichen Tortenboden verstecken - diese Nasch-Überraschung werden alle lieben!

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde. Wartezeit ca. 5 Stunden. Pro Stück ca. 2050 kJ/490 kcal. E 9 g/F 26 g/KH 55 g.

Zutaten

(für 12 Stücke)

  • 1 Packung (100 g, 8 Riegel) gefüllte Vollmilch-Schokolade mit Magermilchjoghurt Erdbeer Creme (z. B. Yogurette)
  • 650 g Vollmilch-Joghurt
  • 2 Eier (Größe M)
  • 250 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Öl
  • 350 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 kg Erdbeeren
  • 10 Blatt weiße Gelatine
  • 250 g Schlagsahne
  • Baiser zum Verzieren
  • Fett und Paniermehl für die Form

Zubereitung

6 Schokoladenriegel dritteln.

150 g Joghurt, Eier, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz und Öl in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren.

Mehl und Backpulver mischen und portionsweise unterrühren. Schokoladenstückchen unterheben.

In eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.

Inzwischen 250 g Erdbeeren waschen, putzen, in einem Sieb abtropfen lassen. In einen hohen Rührbecher geben und mit einem Pürierstabpürieren.

Boden aus dem Ofen nehmen, vom Springformrand lösen und in der Form auskühlen lassen. Anschließend aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring fest darum verschließen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

500 g Joghurt, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 100 g Zucker und pürierte Erdbeeren verrühren.

Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Von der Herdplatte nehmen, 2-3 Esslöffel der Joghurtcreme tröpfchenweise unter Rühren einlaufen lassen.

Anschließend unter Rühren in die restliche Joghurtcreme laufen lassen. 2-3 Minuten kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt.

Inzwischen Sahne steif schlagen. Sahne portionsweise unter die gelierende Masse heben. In den Tortenring geben und glatt streichen.

Ca. 4 Stunden kalt stellen.

750 g Erdbeeren waschen, putzen und gut abtropfen lassen.

Schokoladenriegel halbieren.

Tortenring vorsichtig von der Torte lösen.

Torte mit Erdbeeren Schokoladenriegeln und Baiser verziert servieren. (Erdbeeren fallen eventuell beim Schneiden von der Torte).

Guten Appetit!

Auch sehr lecker:

Schoko-Traum: Nuss-Nougat-Torte mit Toffifee

ww1

Kategorien: