Erdbeermarmelade kochen: Süßes Frühstück

erdbeermarmelade vanille

Foto: RFF

Gesundes Frühstück

Das Beste am Morgen: ein frischgebackenes Brot - bestrichen mit einer selbst gekochten Erdbeermarmelade. Herrlich fruchtig und cremig zart!

Was wir im Sommer am liebsten naschen? Frische Erdbeeren - direkt vom Strauch in den Bauch. Oder eine selbst gekochte Erdbeermarmelade. Ganz pur oder mit einem Hauch Vanille.

Und für das ganz besondere Frühstückserlebnis krönen wir unsere Erdbeermarmelade mit einer Creme aus süßen Marshmallows. Auf dem Brot, zu Scones oder aus dem Glas - Marmelade kochen ist ganz einfach!

Erdbeermarmelade Rezepte

Erdbeer-Vanille-Konfitüre

Zutaten (4 Gläser à 325 ml)

1 Vanilleschote, 1,15 kg Erdbeeren, 1 kg Gelierzucker a:a, 1 Zitrone

Zubereitung

1. Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und Mark herauskratzen. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und putzen. Je nachdem, wie fest und stückig die Konfitüre werden soll, eventuell Erdbeeren kleiner schneiden. Vanilleschote, -mark und Beeren in eine große Schüssel geben und mit dem Zucker bedecken. Über Nacht zugedeckt kalt stellen.

2. Erdbeer-Zucker-Mischung in einen großen Topf geben. Zitrone auspressen und Saft dazugeben. Alles unter Rühren zum Kochen bringen. Wenn die Masse sprudelnd kocht, noch ca. 4 Minuten weiterkochen, dabei ab und zu umrühren. In sterilisierte Gläser mit Twist-off-Deckel füllen und verschließen. Auf den Deckel stellen, nach ca. 5 Minuten wieder umdrehen und auskühlen lassen.

Erdbeer-Aperol-Konfitüre

Zutaten (7 Gläser à 275 ml)

1,5 kg Erdbeeren, Saft von 1 Zitrone, 150 ml Aperol, 1 Packung (500 g) Gelierzucker 3:1

Zubereitung

1. Erdbeeren waschen, putzen. 1,4 kg Fruchtfleisch abwiegen und klein schneiden. Erdbeeren, Zitronensaft, Aperol und Gelierzucker in einem großen Topf gut vermischen. Unter Rühren erhitzen. Ca. 4 Minuten unter Rühren sprudelnd köcheln lassen. Eventuell entstehenden Schaum abschöpfen.

2. Konfitüre sofort in saubere Gläser mit Twist-off Deckel füllen und gut verschließen. Gläser ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen. Wieder umdrehen und auskühlen lassen. Konfitüre dunkel und kühl lagern.

Rote Beeren-Konfitüre

Zutaten (6 Gläser à 225 ml)

ca. 550 g Erdbeeren, je ca. 300 g Johannisbeeren und rote Stachelbeeren, abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange, 500 g Gelierzucker, 2 EL Wodka

Zubereitung

1. Erdbeeren waschen, putzen. 500 g Erdbeeren in Stücke schneiden. Johannisbeeren waschen, von den Rispen zupfen. Stachelbeeren waschen und putzen.

2. 500 g Erdbeerstücke, je 250 g Johannisbeeren und Stachelbeeren, Orangenschale und Gelierzucker in einem Topf mischen. Früchte-Mix aufkochen, ca. 3 Minuten sprudelnd kochen lassen, vom Herd nehmen.

3. Wodka unterrühren. Konfitüre in 6 saubere Twist-off-Gläser füllen und sofort mit Deckeln verschließen. Gläser ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen, wieder umdrehen. Dunkel und kühl gelagert ist die Konfitüre ca. 2 Jahre haltbar.

Erdbeer-Konfitüre mit Marshmallow-Creme

Zutaten (4 Gläser à 400 ml Inhalt)

1 kg Erdbeeren, 500 g Gelierzucker, Saft von 1 Zitrone, 400 g Marshmallows, 150 g Schlagsahne, 1 Vanilleschote

Zubereitung

1. Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Mit Gelierzucker und Zitronensaft vermengen.

2. Marshmallows klein schneiden, mit Sahne unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze so lange köcheln, bis die Marshmallows geschmolzen sind.

3. Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herauskratzen. Vanillemark und -schote zu den Erdbeeren geben, alles aufkochen und unter ständigem Rühren ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Vom Herd nehmen. Konfitüre mithilfe eines Konfitürentrichters ca. 2/3 hoch in sterilisierte Twist-off-Gläser füllen. Die sehr heiße Marshmallow-Creme daraufgeben und mit einem Löffelstiel durchrühren. Gläser ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen, wieder umdrehen und auskühlen lassen.

Erdbeer-Limetten-Konfitüre

Zutaten (4 Gläser à ca. 325 ml)

ca. 700 g Erdbeeren, 500 g Himbeeren, abgeriebene Schale + Saft von 2 Limetten, 1 Packung (500 g) Gelierzucker 2:1

Zubereitung

1. Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. 650 g Fruchtfleisch abwiegen. Himbeeren verlesen und pürieren. Durch ein Sieb streichen und 400 g Püree abwiegen. Erdbeeren und Himbeerpüree mit Limettenschale, -saft und Gelierzucker in einem großen Topf mischen.

2. Bei starker Hitze unter Rühren aufkochen. Unter ständigem Rühren mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen (Gelierprobe!). Konfitüre eventuell abschäumen und in vorher heiß ausgespülte Gläser (Twist-off-Deckel) füllen. Gläser fest verschließen, ca. 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen, umdrehen und auskühlen lassen.

Kategorien: