Erfahrung Ihres Lebens! 10 Gründe, warum Sie als Frau alleine reisen sollten

15 gruende frau alleine reisen
Allein als Frau reisen? Nur Mut! Es lohnt sich
Foto: Istock

Eigentlich wollen Sie, aber irgendwie doch nicht? Alleine zu reisen, kostet Überwindung. Vor allem als Frau. Aber es lohnt sich. Wir erklären, was das Reisen alleine so spannend und wertvoll macht.

1. Entspannung pur!

Früh zum Strand oder doch erst ausschlafen: Wenn Sie alleine unterwegs sind, bestimmen Sie selbst Ihr Tempo. Das ist wahnsinnig entspannend und lässt den Stress und die Vorgaben aus dem Alltag schnell vergessen.

2. Sie werden mutiger!

Alleine essen gehen? Im normalen Leben würde uns das niemals passieren. Aber wenn Sie alleine reisen, sind Sie darauf angewiesen, auch ohne Begleitung ins Restaurant zu gehen. Und auch das kann sehr spannend sein. Leute beobachten, das Essen intensiver genießen oder neue Kontakte knüpfen: Alleine im Restaurant zu sein, bietet mehr Vorteile als gedacht.

Extra-Tipp: Sollte es ihr erstes Mal sein, dann suchen Sie sich ruhig ein gut besuchtes Restaurant aus. Denn hier können Sie sich die Zeit damit vertreiben andere Leute zu beobachten. Eine Lektüre - zum Beispiel der Reiseführer - kann auch über die erste Unsicherheit hinweghelfen.

3. Steigern Sie Ihr Selbstbewusstsein!

Zugegeben, alleine zu verreisen braucht etwas Mut. Aber haben Sie sich erstmal überwunden und genießen die ersten Tage am Urlaubsziel, werden Sie schnell merken, wie sehr Ihr Selbstbewusstsein von dem Trip profitiert.

4. Offener werden!

Natürlich möchte man nicht nur alleine unterwegs sein, wenn man ohne Begleitung verreist. Um Kontakte zu knüpfen, müssen Sie zwangsläufig offen sein. Eine Reise alleine hilft eigene Hemmungen zu überwinden.

Extra-Tipp: Falls es Ihnen schwer fällt auf andere direkt zuzugehen, dann versuchen Sie Gruppenausflüge zu buchen. Hier ergeben sich häufig ganz nebenbei Bekanntschaften. Oft hilft es auch - wenn Sie der Typ dafür sind - in einem Hostel zu übernachten. Hier trifft man andere Alleinreisende.

5. Raus aus der Routine

Eine Reise allein bietet die Möglichkeit einfach mal alles anders zu machen und vielleicht sogar jemand anderes zu sein. Gibt es Eigenschaften an Ihnen, die Sie eigentlich gar nicht mögen? Versuchen Sie diese doch mal auf dem Trip zu ändern. Das geht besonders gut, weil niemand in der Nähe ist, der Sie gut kennt.

6. Verlieben Sie sich

Sind Sie Single? Dann ist ein Trip allein die beste Möglichkeit auf Männerfang zu gehen. Denn wann verliebt es sich besser als im Urlaub?

7. Ganz neue Möglichkeiten

Vielleicht verlieben Sie sich ja auch nicht in einen neuen Partner, sondern in einen der Orte, den Sie besuchen. Vielleicht sogar so sehr, dass Sie ihr Leben umstrukturieren und direkt da bleiben. Alles ist möglich!

8. Sie hören Ihre innere Stimme

Alleine unterwegs zu sein bedeutet auch jede Menge Ruhe und Zeit, in der man nicht spricht, weil einfach kein Gesprächspartner da ist. Das ist aber auf keinen Fall negativ. Es bietet die Chance auf die eigene Stimme zu hören und in sich hinein zu horchen. Im Zwiegespräch mit uns selbst kann nämlich auch richtiges Interessantes besprochen werden.

9. Es gibt keinen Streit

Sie entscheiden, und zwar ganz allein! Es kann ganz schön befreiend sein ohne Kompromisse unterwegs zu sein. Kein Gezanke darüber, was man unternimmt oder was man isst. Alles kann von Ihnen selbst entschieden werden.

10. Neid-Faktor

Wenn Sie einmal alleine verreist sind, haben Sie eine Erfahrung gemacht, für die andere Leute Sie bewundern werden. Aber viel wichtiger als die Anerkennung, sind die Erfahrungen, die sie gemacht haben. Sie werden an dieser Aufgabe wachsen und das merken auch Ihre Mitmenschen ganz schnell. Absoluter Neidfaktor für Ihren Mut, Ihre Gelassenheit und Ihr Selbstbewusstsein!

Kategorien: