Erfinderinnen: Diese Frauen haben die Welt verändert!

erfinderinnen margarete steiff b
Erfinderinnen: Margarete Steiff verdanken wir den Teddy!
Foto: Corbis/Steiff (2)

Das sind unsere Idole!

Steiff-Tiere, Geschirrspüler, Einwegwindeln, Scheibenwischer & Co.: Wussten Sie, dass alle diese Dinge von Frauen erfunden wurden? Wir stellen Ihnen die berühmtesten Erfinderinnen der Geschichte und ihre "Babys" vor. Das sind unsere Idole...

Obwohl es jahrhundertelang hieß, Frauen gehören hinter den Herd, haben sich diese Erfinderinnen nicht davon abhalten lassen, Großes zu schaffen - und die Welt damit für immer zu verändern.

Die Erfindungen von Margarete Steiff bringen heute noch Kinderaugen auf der ganzen Welt zum Strahlen: Denn in fast jedem Kinderzimmer sitzen die Kuscheltiere der Erfinderin. Josephine Cochrane verdanken wir den Geschirrspüler. Und Marie Curie erhielt für ihre Erfindung sogar einen Nobelpreis: Sie entdeckte mit ihrem Ehemann Pierre Curie die chemischen Elemente Polonium und Radium.

Welche Erfinderinnen uns sonst noch beeindrucken, erfahren Sie hier...

Kategorien: