Ergonomisch sitzen: Sofas mit mehr Sitzkomfort

ergonimisch sitzen moebel

Foto: Hersteller

Guter Sitz

Ergonomische Möbel bauen Alltagsstress ab. Lernen Sie jetzt ein paar Modelle mit Funktion kennen, lehnen Sie sich zurück und relaxen Sie.

Eine kleine Auszeit ist immer mal fällig. Idealerweise sollten sich Sofas und Sessel dabei in unterstützender Weise dem Körper anpassen. In zusammengeschobenem Zustand brauchen Schlafsofa und Relaxsessel meist nicht viel Platz.

Couch mit Potential

Bild oben: Zwei bewegliche Seitenteile sind das Geheimnis des modischen Klappsofas. Wer nur kurz relaxen und die Beine ausstrecken will, kann eine Lehne umlegen. Werden beide Seitenteile heruntergeklappt, entsteht ein schmales Gästebett.

Kiefernholz, 75 x 80 x 180 cm, ca. 500 €, Car

Sofas mit Funktion

Bewegliche Rückenlehnen, ausziehbare Sitzflächen oder variable Seitenteile – die neuen Modelle ermöglichen es uns ergonomisch sitzen zu können und machen es uns in jeder Lage bequem.

Anschmiegsam

Schonend für den Nacken sind die verstellbaren Kopfstützen von Sofa „Travis“. Total entspannend wird’s mit dem motorischen Sitzauszug.

Aus Leder, 75 x 188 x 111 cm, ca. 2150 €, W. Schillig

Kompakt

Dieser Zweisitzer bietet noch mehr Sitzfläche, wenn man die seitlichen Armlehnen umklappt.

Holz mit Stoffbezug, 75 x 190 x 89 cm, ca. 500 €, Max Winzer über Cnouch

Großartig

Im Handumdrehen verwandelt sich die moderne Ledercouch „Flex Plus“ in ein großzügiges Schlafsofa für Ihre Gäste.

273 x 233 cm, ca. 2875 €, Ewald Schillig

Clever versteckt

Ein Sofa mit zusätzlichem Stauraum ist toll für kleine Zimmer. Unter der Sitzfläche von Wohnlandschaft
„Cancun-L“ verbirgt sich ein praktisches Fach für Decken oder Kissen.

Lederbezug, 80 x 58 x 270/226 cm, ca. 2000 €, Roller

Augen zu

Ergonomisch sitzen ist eine Wohltat für den Körper. Bei dem Relaxprofi in Weiß und Silber sind Rücken- und Fußteil je nach Bedarf verstellbar.

Kunstleder, 112 x 71 x 80 cm, ca. 300 €, Otto

alle Bilder: Hersteller

Kategorien: