Erlaubtes Fremdgehen: Kann das funktionieren?

traurige frau fremdgehen verzeihen
Funktioniert eine Sex-Ausleihe? Diplom-Psychologin Dr. Doris Wolf gibt Antworten
Foto: Fotolia

Diplom-Psychologin Dr. Doris Wolf gibt Antworten

Sex spielt in der Ehe keine Rolle mehr - aber ist erlaubtes Fremdgehen eine Lösung? Psychologin Doris Wolf gibt Antworten und verrät, ob und wie eine Sex-Ausleihe funktionieren kann.

Übersteht eine Ehe sein Fremdgehen, wenn es die Frau erlaubt?

Ja, eine Ehe kann eine solche Belastungsprobe bestehen. Wichtig sind dabei Absprachen, an die sich alle Beteiligten halten. Dass Vertrauen und Verlässlichkeit erhalten bleiben. Kippen kann das zerbrechliche Gleichgewicht, wenn sich zwischen den beiden "Fremdgängern" Nähe entwickelt und der Wunsch, mehr als nur Sex miteinander zu teilen.

Wie können die "Fremdgänger" verhindern, dass sich tiefe Gefühle entwickeln? Sollten sie zum Beispiel aufs Küssen verzichten?

Nein, das ist unrealistisch und schwer durchzuhalten. Man kann sich zwar nicht entscheiden, sich nicht zu verlieben, aber man kann einiges tun: keine sonstigen gemeinsamen Aktivitäten, sondern nur Sex. Sich nicht über den jeweiligen Partner beschweren. Keine weiteren gemeinsamen Pläne schmieden.

Funktioniert eine Ehe ohne Sex?

Ja, das kann sie, wenn beide Partner sich darin einig sind und die Ehe andere "Standbeine" hat. Wichtig ist jedoch für die meisten Paare, dass körperliche Nähe, Streicheln, Kuscheln weiter zum Alltag gehören.

Wie sehr leidet die Psyche einer betrogenen Ehefrau? Verdrängt sie vieles?

Das kann man so nicht sagen. Wenn sie ihren Mann liebt und nicht verlieren möchte, aber die Partnerschaft auch nicht durch unterschiedliche sexuelle Bedürfnisse belastet sein soll, ist das eine gute Alternative. Wenn sie in sich ruht, gesundes Selbstvertrauen hat und ihre Eifersucht besiegt, wird sie nicht so sehr darunter leiden. Im Unterschied zum Seitensprung hat schließlich SIE sich für diesen Schritt entschieden. Ihr Mann steht zur Ehe, er will sich nicht trennen.

Sollte die Frau wissen, wann sich die "Fremdgänger" treffen?

Ja, das ist schwer, aber gehört zur Offenheit und Ehrlichkeit dazu. Heimliche Treffen gefährden das Vertrauen, und der Fremdgänger könnte ein schlechtes Gewissen entwickeln.

Verändern sexuell sehr aktive Männer im Alter ihr Verhalten?

Gewöhnlich wird das sexuelle Bedürfnis weniger, aber hört nicht auf. Möglicherweise entscheidet der Mann aber, ihm nicht mehr den Stellenwert zu geben und die sexuelle Beziehung aufzugeben.

Kann man Sex und Liebe tatsächlich trennen?

Eine gewisse Sympathie muss bei den meisten da sein, um Sex zu haben. Liebe nicht unbedingt.

Was wäre eine Lösung für die Lust-Probleme in der Ehe?

Eine Sexualtherapie, bei der beide Partner gezielt nach den Ursachen der Unlust suchen.