Erotische Geschichten für den Sommer

erotische geschichten q
Knisternde Lektüre für Schmöker-Stunden im Bett
Foto: Thinkstock

Buch-Tipps

Sie mögen erotische Geschichten? Nach 50 Shades of Grey erleben erotische Romane gerade einen richtigen Boom. Warum auch nicht? Ein bisschen knisternde Lektüre kann den Sommerurlaub ganz schön aufpeppen. Aber auch wer zuhause bleibt, kann mit der lustvollen Literatur für heiße Nächte im heimischen Bett sorgen. Wir haben die aktuellen erotischen Buch-Tipps zusammengestellt.

Verhängnisvolle Begierde

Zucker auf deiner Haut, Philippa L. Anderson, Kindle Edition: Allison Summer hat gerade ihre eigene, kleine Patisserie in New York eröffnet. Der erste große Auftrag für Manhattans High Society kommt ins Haus. Das ist Allisons Chance. Sie kann sich nicht nur beweisen, sondern auch ihre Mietschulden begleichen. Doch dann begegnet Allison Milliardär Christopher A. Winter. Ihre Begierde für ihn beginnt ihre berufliche Zukunft zu überschatten…

Kleiner Vorgeschmack: Ein Lächeln lag auf seinem Gesicht. "Es reicht nicht, wenn das hier antwortet, Miss Summers." Seine Finger strichen kaum spürbar über meine Scham und folterten mich. "Ich möchte es von Ihnen und Ihren zauberhaften Lippen hören. Klar und deutlich."

Erotische Abenteuer zu dritt

Liebe zu dritt, Isabella Lovegood, Kindle Edition: Klaras Lebensgefährte bekommt ein Kind mit einer anderen. Ein Schock! Sie lässt alles hinter sich: Beziehung, Wohnung, gemeinsames Geschäft. Überstürzt zieht sie in eine Dreier-WG. Ihr Glück, denn schnell entwickelt sich mit ihren zwei gutaussehenden Mitbewohnern eine heiße Menage à trois…

Kleiner Vorgeschmack: Langsam und vorsichtig, immer bereit sich zurückzuziehen, sollte ich ihn abweisen, wanderte sein Mund mein Brustbein hinunter, erreichte meine Brüste. Ja, ich will mit dir schlafen, dachte ich benommen, wenigstens dieses eine Mal noch…

Knisternde Spannung

Sklavin für zehn Tage, Vanessa Serra, Plaisir d'Amour Verlag: Isabell ist keine Prostituierte, aber trotzdem lässt sie sich auf ein lukratives Angebot ein. Sie ist für zehn Tage Sklavin des reichen Vincent Gold. Schnell gerät die Situation außer Kontrolle. Statt erotische Gelüste zu erfüllen, plant Vincent Isabell zu erniedrigen und zu brechen. Aus einem lustvollen Vertrag wird eine lebensgefährliche Situation für Isabell.

Kleiner Vorgeschmack: Sie merkte gleich den Unterschied an ihrer Haut. Nach keiner noch so gründlichen Rasur hatten sich ihre Scham und Beine so weich und zart angefühlt.

Der Verführer

Mad Love, Don Both, A.P.P Verlag: Maddox Price ist der absolute Verführer. Nichts fällt ihm leichter, als Frauen willenlos zu machen. Doch dann versucht sich Maddox an die Verlobte seines Erzfeindes ranzumachen. Ungewollt erkennt er schnell, dass er in ihr sein Gegenstück gefunden hat. Aus dem Plan seinem Erzfeind zu schaden, wird schnell eine prickelnde Geschichte rund um Dominanz, Verführung und Erotik.

Kleiner Vorgeschmack: Ich wollte alles für ihn sein, alles für ihn tun – es war ein Urinstinkt, der mich fast übermannte. So fühlte wohl jede Frau, wenn sie ihn kennenlernte.

Knisternde Spannung

Sklavin für zehn Tage, Vanessa Serra, Plaisir d'Amour Verlag:Isabell ist keine Prostituierte, aber trotzdem lässt sie sich auf ein lukratives Angebot ein. Sie ist für zehn Tage Sklavin des reichen Vincent Gold. Schnell gerät die Situation außer Kontrolle. Statt erotische Gelüste zu erfüllen, plant Vincent Isabell zu erniedrigen und zu brechen. Aus einem lustvollen Vertrag wird eine lebensgefährliche Situation für Isabell.

Kleiner Vorgeschmack: Sie merkte gleich den Unterschied an ihrer Haut. Nach keiner noch so gründlichen Rasur hatten sich ihre Beine und Scham so weich und zart angefühlt.

Kategorien: