Es gibt vier Beziehungstypen - nur einer hält wirklich lange

4 beziehungstypen diese beziehung haelt h
Für immer Liebe? Mit diesem Beziehungsytp wird das möglich!
Foto: iStock

Nur eine dieser vier Beziehungsformen hat eine Chance auf Dauer

Wird unsere Liebe halten? Es kommt darauf an, welche von diesen vier Beziehungsformen ihr führt. Welche Art von Beziehung die beste Chance auf lange Dauer hat.

Bist du in einer Beziehung ? Ja? Sehr gut! Dann stell dich darauf ein, genau jetzt super nervös oder total entspannt zu werden. Was die Forscher der Uni Illinois über unsere Beziehungen herausgefunden haben, kann dir sofort verraten, ob deine Liebe wirklich eine Chance hat, ein Leben lang zu halten.

Die Forscher rund um Brian Ogolsky haben über 9 Monate 376 unverheiratete Paare Mitte 20 beobachtet und sie zu ihren Heiratsabsichten befragt.

Dabei haben sie festgestellt, dass es im Wesentlichen vier Beziehungsarten gibt:

♦ die Drama-Pärchen

♦ die Dauer-Streiter

♦ die Social-Pärchen

♦ und die Fokus-Paare.

Der größte Teil der analysierten Paare (34 Prozent) gehörte zu den Drama-Pärchen. Bei diesen Paaren verbringen die Partner nicht sehr viel Zeit miteinander, die Beziehung hat viele Hochs und Tiefs. An zweiter Stelle folgten die Fokus-Paare (30 Prozent). In einer Fokus-Beziehung sind die zwei Liebenden sehr aufeinander konzentriert, für sie ist der Partner wichtiger als alles andere im Leben.

19 Prozent der Paare waren Social-Pärchen, also solche, die stäääändig über Soziale Medien miteinander kommunizieren. Mit 12 Prozent der kleinste Teil waren die Dauer-Streiter, Paare, die ständig über alles möglich stritten, die aber stabilere Beziehungen pflegten als die Drama-Pärchen.

Am Ende der 9 Monate wurde Bilanz bezogen: Wollten die Paare immer noch heiraten? Oder hatten sich die Heiratspläne in Luft aufgelöst?

Die meisten Trennungen gab es bei den Drama-Pärchen. Kein Wunder, wer sich nie wirklich füreinander entscheiden kann, bringt bestimmt nicht die nötige Stabilität für eine langlebige Beziehung mit. Auch bei den Paaren, die sich häufig stritten, sank das Interesse am Heiraten mit der Zeit deutlich. Die Pärchen, die ständig über Facebook , WhatsApp etc. kommunizierten blieben hingegen relativ stabil in Sachen Heiratspläne.

Am stabilsten erwiesen sich allerdings die Beziehungen der partner-fokussierten Paare. Bei ihnen wuchs der Wunsch zu heiraten mit der Zeit noch weiter an.

Das macht Sinn: Wer die Beziehung zu seinem Partner über alles andere stellt und nicht mehr Zeit im Büro oder mit Freunden als mit dem Lebenspartner verbringt, bringt sicherlich die besten Voraussetzungen für eine Ehe mit. Am Ende des Tages sollte dafür immer die Liebe der wichtigste Wert im Leben sein.

Glückwunsch an die Pärchen, die das verstanden haben, und ihren Lieblingsmenschen als das behandeln, was er unbedingt sein sollte: das Allerwichtigste im Leben!

 
 

Weiterlesen:

So finden es Männer, wenn die Frau den Heiratsantrag macht

(ww1)

Kategorien: