Eulen-Kekse

eulen kekse
Merle_Blog3_Aufmacher_quer
Foto: Gastbloggerin Merle

Bloggerin Merle über leckere Hingucker

Hallo liebe JOY-Leserinnen,

in der Hoffnung, dass euch Süßes genauso begeistert wie mich, stelle ich euch hier eines meiner liebsten Rezepte vor.

Wenn ich schon einmal backe, dann mache ich es mir auch zur Aufgabe etwas außergewöhnlich gut schmeckendes, mit einher gehender Blickfang-Garantie zustande zu bringen.

Diese niedlichen Eulen Kekse sind nicht nur dekorativ und somit fast zu schade zum Verzehren, sondern obendrein auch noch besonders lecker.

Wenn man es schafft nicht direkt alle allein zu verputzen, dann machen sich diese kleinen Freunde sicher auch als liebevolle Geschenkidee sehr gut.

Als ich sie auf einem Teller quer durch den gut besuchten Park getragen habe, um Bilder mit ihnen zu machen, zogen sie gleich sämtliche Blicke auf sich und zauberten Lächeln in allerlei Gesichter.

Auch schweben sie mir als besonderer Hingucker auf Veranstaltungen jeglicher Art oder einfach beim nächsten Mädchen Abend vor.

Verwendet habe ich einen Shortbread Mürbeteig und muss mir nun auf Grund seiner einfachen Beschaffenheit auch keine weiteren teuren Originale im britischen Feinkostgeschäft kaufen, wenn meine gelegentliche Lust auf leicht salzig schmeckendes und butterzart auf der Zunge zergehendes Gebäck aufkommt.

Viel Freude damit!

Hier geht's zu Merles Blog

schnuersenkelrolltreppentod.blogspot.com/

Kategorien: