Eva Brenner: Meine Tipps für DIY-Weihnachtsgeschenke

eva brenner weihnachtsgeschenke
Eva Brenner sieht man dienstags 20:15 Uhr bei "Zuhause im Glück" auf RTL 2.
Foto: RTL2

Tausche Hektik gegen Adventszauber

„Weihnachten ist die schönste Zeit im Jahr!“, heißt es. Viel zu schnell jedoch weicht die romantische Vorstellung von einer besinnlichen Adventszeit der vorweihnachtlichen Hektik.

DIY-Weihnachtsgeschenke statt Einkaufsstress

Wer kennt es nicht, sich mit gefühlt einer Millionen anderer Menschen in der Vorweihnachtszeit durch die überfüllten Einkaufsgassen und Shoppingmalls zu drängen. In der Hand dabei die Liste, auf der eine grobe Vorstellung von dem zu finden ist, was für die Liebsten am Heiligenabend unter dem Baum liegen soll.

Für alle, die sich also mehr an den ursprünglichen Geist der Weihnacht erinnern und die Vorfreude auf das Fest nicht durch Einkaufsstress und Geschenke-Kaufrausch mindern möchten, habe ich tolle Tipps für eine stressfreie Adventszeit und originelle Bastelideen für große Augen unterm Weihnachtsbaum.

Ich finde, wir machen uns in der Weihnachtszeit viel zu viele Sorgen und vergessen dabei leider oft den Glanz der Dezembertage zu genießen. Leider ist es meist schon zu spät die adventliche Stimmung auf sich wirken zu lassen, wenn einem auffällt, dass der 24. bereits vor der Türe steht und man selbst noch nicht einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt schlürfen konnte. Ich versuche daher zwei ganz wichtige Dinge in der Weihnachtszeit zu beherzigen „Perfektion loslassen“ und „Friedenschließen“. Versucht man nicht krampfhaft an der Idee des perfekten Festes festzuhalten, fällt automatisch eine große Anspannung von einem ab. Damit es unterm Weihnachtsbaum keine doppelte Bescherung gibt, sollten im Vorfeld ebenfalls alle Konflikte aus dem Weg geschafft werden. Schließt man mit anderen und sich selbst Frieden, kommt einem harmonischen Weihnachtsdinner nichts in die Quere.

Die große Kunst des spürbaren Adventzaubers ist es auch, schon vor dem letzten verkaufsoffenen Sonntag alle Geschenke beisammen zu haben. Denn je näher das Weihnachtsfest rückt, desto höher ist auch der Druck kreative Geschenkideen aus dem Ärmel zu schütteln. Dabei kann man es sich so leicht machen und wunderschöne Weihnachtsgeschenke selbst basteln. Oft kann ein Präsent, in dem viel Herz steckt viel mehr wert sein.

Als kleine Aufmerksamkeit eignen sich prima selbstgemachte Seifenstücke in vielen verschiedenen Formen und Farben. Dazu benötigt man lediglich einen Glycerinseifenblock, ein Parfüm-Öl und ein paar Tropfen Kosmetikfarbe. In einem Behälter erwärmt man die Rohseife und gibt dann tröpfchenweise die gewünschte Farbe mit dazu. Das Ganze noch einmal gut verrühren und schon kann die fertige Masse in eine Silikonform gegossen werden. Egal ob es kleine Herzchen, Kristalle oder Tannenbäumchen sind, die fertige Seife ist ein individueller Hingucker in jedem Bad . Für einen verspielten Marmoreffekt, gießt man abwechselnd farbige und weiße Masse in die Form hinein. Eine ganz persönliche Note verleiht man den Seifenstücken, wenn man zusätzlich noch kleine Figürchen, vielleicht mit eigenem emotionalen Bezug oder für Verliebte ein Herzchen mit eingießt.

Für eine individuelle Überraschung sorgt ein personalisiertes Reklame-Namenschild, welches ideal als indirekte Beleuchtung für warmes Licht im Raum geeignet ist. Hierzu bei einem Spaziergang ein schönes Stück Treibholz sammeln. Das kann auch gerne eine alte Schiffsplanke oder ein altes Stück Holz aus dem Keller sein. Dieses muss mit Schleifpapier gründlich geschliffen werden, sodass alle rauen Stellen verschwunden sind. Mit aus Pappe vorgefertigten Buchstaben zeichnet man leicht den Namen des Beschenkten auf und bohrt dann in regelmäßigen Abständen Löcher in die Leiste. Dann einfach noch von hinten kleine LED Lämpchen einer Weihnachtslichterkette hineinstecken und schon ist eine Überraschung mit einem ganz persönlichem Touch geschaffen.

Am Ende bleibt einem so mehr Zeit, um sich zurückzulehnen, gesellige Abende auf dem Weihnachtsmarkt zu genießen und sich bei einer Tasse Kakao mit den Liebsten auf dem Sofa zu lümmeln.

Alles Liebe,

Eure Eva Brenner

Bilder: RTL2, deco&style