Eva Herman meldet Privatinsolvenz an

eva herman insolvenz h
Eva Herman muss den Gürtel jetzt finanziell enger schnallen.
Foto: Getty Images

Ex-Tagesschau-Sprecherin in der Schuldenfalle

Eva Herman (53) ist pleite! Die einst so erfolgreiche Journalistin war dick im Geschäft: Eva Herman arbeitete 18 Jahre lang für den NDR, war als Tagesschau-Sprecherin und Moderatorin ihrer eigenen Sendung "Herman & Tietjen" allseits beliebt. Sie verdiente gut und hatte ein Leben, von dem viele nur träumen können.

Dann stellte sie sich selbst ein Bein. Mit ihrem Buch "Das Eva-Prinzip" entflammte sie heiße Diskussionen über die Rolle der Frau. Ihr wurde sogar rechtes Gedankengut nachgesagt. Hauptkritikpunkt: die Frau als Heimchen am Herd als Ideal - ein Leben, das Eva Herman selbst nie lebte.

Nun hat sie dafür genügend Zeit, werden ihre Kritiker spötteln. Denn Eva Herman bestätigte gegenüber BILD ihre Privatinsolvenz. Die früher so begehrte Moderatorin ist pleite. Laut ihrem Insolvenzverwalter soll sie wohl bereits seit fünf Jahren über kein regelmäßiges Einkommen verfügen. Bleiben die Angebote aus, weil sie sich mit fragwürdigen Äußerungen ihren Ruf ruiniert hat?

Doch ein Offenbarungseid trifft nicht nur einen selbst, sondern immer auch die Familie. Und Eva Herman hat einen 15-jährigen Sohn, der schon allzu früh erfahren muss, wie es ist, Schulden zu haben. Eva Hermans Mann Michael Bischoff verdient derweilen den Unterhalt. Sie selbst darf nur rund 1.400 Euro einnehmen.

Es gibt sicherlich Schlimmeres. Aber wer es gewöhnt ist gut zu verdienen, der wird es schwer haben sich umzustellen. Auch Eva Herman muss nun lernen hauszuhalten - wie eine echte Hausfrau .

Schuld an der Schuldenmisere sollen Immobiliengeschäfte in Ostdeutschland sein. Eine halbe Million soll sie investiert haben. Jahrelang ging das Geschäft gut - weil Eva Herman stets über genügend finanzielle Mittel verfügt. Doch die brachen weg.

Jetzt also die Privatinsolvenz. Durch die will sich Eva Herman allerdings selbst durchkämpfen. Sie soll weder staatliche Hilfen noch eine Restschuldbefreiung beantragt haben. Vielleicht will sie es sich selbst beweisen: dass sie es noch einmal schaffen kann - an die Spitze des TV-Throns.

Kategorien: