Experiment: McDonalds als Bio Fast Food angeboten

mcdonalds als bio fast food angeboten

Foto: Screenshot / lifehunterstv

Kopfsache

Zwei YouTuber starteten ein Experiment: Auf einer Messe haben sie Produkte von McDonalds als Bio Fast Food angeboten. Das Ergebnis ist unglaublich!

Sascha und Cedrique heißen die zwei Männer, die hinter dem YouTube Channel lifehunterstv stehen. Die zwei haben sich für ihr neues Video etwas Besonderes überlegt. Sie spielen mit der Psychologie der Menschen. Dafür besuchen sie eine Food Messe in den Niederlanden.

Doch vorher statten sie einem ganz anderen Ort einen Besuch ab: McDonalds. Mit leerem Magen arbeitet es sich schlecht, Sascha und Cedrique bestellen sich durch die Fast Food Palette. Die vielen ChickenNuggets, Burger und Muffins verspeisen sie allerdings nicht selbst. Stattdessen sollen sie auf der Food Messe angeboten werden.

Dafür richten sie die verschiedenen Variationen von McDonalds nett auf einem Tablett an und schon werden Chicken Nuggets und Co als Bio Fast Food angeboten. Das Experiment beginnt. An einem eigenen Stand präsentieren sie ihr neues Konzept- alles Bio natürlich.

Das Ergebnis ist unglaublich: In dem Glauben es handle sich um eine gesunde Fast Food Alternative, probieren die Gäste fleißig- und zeigen sich allesamt begeistert. Das Essen würde besonders frisch schmecken, auch die Konsistenz gefiele den Testessern. Das allgemeine Urteil: Lecker und viel besser als McDonalds!

Die YouTuber lachen sich ins Fäustchen. So einfach lässt sich das Gehirn also beeinflussen, wenn einfache McDonalds Produkte plötzlich mit dem Siegel Bio angeboten werden.

Video

Kategorien: