Facebook schafft den verhassten "Sonstiges"-Ordner ab!

facebook newsfeed

Foto: facebook

Er war ein schwarzes Loch für Nachrichten: Der Sonstiges-Ordner

Endlich schafft Facebook etwas ab, was kaum einer vermissen wird: Den "Sonstiges"-Ordner, in dem sämtliche Nachrichten von Menschen landen, mit denen wir nicht direkt befreundet sind.

Selten besucht, meist übersehen: der Sonstiges-Ordner bei Facebook.

Wenn jemand, mit dem man nicht direkt befreundet ist, einem über Facebook eine Nachricht geschickt hat, landete die im "Sonstiges Ordner" unter den Nachrichten. Und meistens damit in Vergessenheit.

Denn der Facebook-User bekommt weder eine Benachrichtigung darüber, dass er eine neue Nachricht in diesem Ordner hat, noch kann er den Ordner von mobilen Geräten wie dem Smartphone überhaupt sehen. Er hat nur vom PC aus Zugriff auf diesen gut versteckten Ordner.

Wie viele Anfragen in der Art "Bist Du die XY, die mit mir im Jahre XXXX Abi gemacht hat?" oder "Haben wir uns nicht letzten Samstag so nett auf der Party unterhalten? Ich habe leider Deine Nummer verloren, aber möchte so gerne den Kontakt halten", die durchaus auch erwünscht waren, sind in diesem "Sonstiges"-Ordner verloren gegangen? Wurden erst Wochen/Monate später zufällig entdeckt und waren bis dahin schon komplett überflüssig...

Wir werden diesen Ordner auf jeden Fall nicht vermissen und sind froh darüber, dass Facebook nun offiziell über seinen MItarbeiter David Marcus bekannt gab, dass er abgeschafft wird.

Stattdessen bekommen Facebook-Nutzer zukünftig zunächst eine Nachrichten-Anfrage geschickt, die unter ihren normalen Nachrichten landet, und mit der sie entscheiden können, ob sie die Nachricht eines Unbekannten überhaupt lesen möchten oder lieber ignorieren wollen. Der Absender kann nicht sehen, ob der Empfänger seine Nachricht gelesen hat oder nicht.

Spam wird dabei auch weiterhin von Facebook "knallhart bekämpft" ("will continue to ruthlessly combat").

Und für diejenigen, die bisher gar nichts von der Existenz des "Sonstiges"-Ordners wussten, hier findet ihr ihn:

Kategorien: