Farrah Fawcett als Barbiepuppe

farrah fawcett als barbiepuppe
farrah-fawcett
Foto: Mattel, Getty Images

Stars als Barbies: Farrah Fawcett

Mattel hat Farrah Fawcett mit einer eigenen Barbie-Puppe geehrt. Die Erlöse aus dem Verkauf kommen der Krebs-Stiftung der Schauspielerin zugute. Mehr Stars als Barbies

Dieselbe blonde Föhnwelle, dasselbe strahlende Lächeln, derselbe hautenge Badeanzug: Farrah Fawcett ist wieder da! Mattel ehrt die 2009 an Krebs verstorbene Schauspielerin („Drei Engel für Charlie“) mit einer eigenen Barbie-Puppe.

Mehr Stars als Barbie-Puppen sehen Sie in der Galerie.

Seit Juli 2011 ist die Farrah-Fawcett-Barbie in den USA im Handel für einen Preis von rund 35 US-Dollar (um 24 Euro) erhältlich.

Erlöse gehen an Krebsstiftung

Ein Teil aus den Verkäufen geht an die „Farrah Fawcett Foundation“, die sich dem Kampf gegen Krebs verschrieben hat und die von Farrahs guter Freundin, Alana Stewart, geführt wird. Dem US-TV-Sender Fox News gegenüber sagte sie: „Wir freuen uns alle sehr über die Kooperation, es ist eine große Ehre für Farrah. Wir sind besonders stolz darauf, dass ein Teil der Erlöse an ihre Krebsstiftung geht. Damit können wir Betroffenen helfen, was sicher auch in Farrahs Sinn gewesen wäre.“

Alana Stewart hat auch mit Barbie-Designer Bill Greening zusammen gearbeitet, um eine möglichst detailgetreue Puppe entwerfen zu können: „Ich habe unzählige Stunden mit Farrahs Haar und Gesicht verbracht, um sie ganz genau nachzubilden. Ich glaube, wir haben einen angemessenen Tribut für einen legendären Star geschaffen!“ sagte er.

Stars mit Barbie-Puppe geehrt

Farrah Fawcett ist nicht der erste Star, der mit einer eigenen Barbie-Puppe geehrt wird. Auch Kate Middleton, Heidi Klum oder Reese Witherspoon haben ihre eigenen Plastik-Doppelgänger. Wir haben die Doubletten in unserer Galerie gesammelt.

Bikini-Figur: Tipps auf SHAPE Online >>

Mode: Bikini-Mode auf COSMOPOLITAN Online >>

Kategorien: