Fehldiagnose Krebs: Neu-Mama Kaley stirbt innerhalb weniger Tage

fehldiagnose krebs kaley stirbt

Foto: iStock

"Falls es da draußen irgendwo einen Gott gibt, dann soll es keiner anderen Frau so ergehen wie mir."

Kaley hatte Schmerzen in der Hüfte. Eine Sportverletzung - so ihr Arzt. Wenige Monate später ist die junge Mutter tot. Die Diagnose: Knochenkrebs.

Kaley Fitzsimmons muss sich als Teenager einer Nieren-Transplantation unterziehen. Umso größer die Freude, als sie vor knapp zwei Jahren zum ersten Mal schwanger wird. "Ich habe mir nichts sehnlicher gewünscht, als Mutter zu werden. Und ich bin sehr dankbar, dass mir die Transplantation das ermöglicht hat", erzählt sie der Daily Mail . Neun Monate später bringt Kaley ein gesundes Mädchen zur Welt. Was dann passiert - ein Albtraum.

Doctors blamed the pain in her hip on 'over exercising'. Now she has just days to live.

Posted by Daily Mail on Dienstag, 14. Juli 2015

Drei Monate nach der Geburt ihrer Tochter beginnt Kaley wieder als Fitnesstrainerin zu arbeiten. Was sie schon nach wenigen Tagen beunruhigt? Die stechenden Schmerzen in ihrer Hüfte. Die junge Frau sucht einen Arzt auf, lässt sich durchchecken. Die Untersuchungen: ergebnislos. Sie habe zu früh zu viel gewollt, so ihr Arzt. Kaley fährt wieder nach Hause, arbeitet weiter - doch die Schmerzen werden schlimmer. Sie sucht erneut einen Arzt auf, bittet um ein CT. Wie sich herausstellt - zu spät. Sieben Monate nachdem Kaley ihrem Arzt das erste Mal von ihren Schmerzen erzählt hat, diagnostiziert ein anderer Arzt Knochenkrebs. Weder eine Chemotherapie noch eine Amputation können ihr Leben retten.

In der Hoffnung, sie könne das Wachstums des Krebs verlangsamen, entschließt sie sich zu einer Bein-Amputation - vergeblich. Vergangene Woche erhält sie eine schreckliche Diagnose: Sie hat nur noch wenige Stunden zu leben. "Die Transplantation hat mir ein tolles Leben und eine wundervolle Tochter geschenkt", sagt sie in ihren letzten Stunden. "Falls es da draußen irgendwo einen Gott gibt, dann soll es keiner anderen Frau so ergehen wie mir.""Passt besser auf euch auf, als ich es getan habe", Kaley zu ihrer Familie.

"Ich liebe meine Tochter und meinen Mann so sehr. Ich möchte sie nicht verlassen" - die letzten Worte von Kaley Fitzsimmons gehen ans Herz.

Kategorien: