Filmreife Leistung

filmreife leistung
Pornos nachstellen
Foto: Thinkstock

Kolumne: Sex to go

YouPorn”‰&”‰Co. befeuern Männerfantasien. Was tun, wenn Ihr Liebster im Bett Movies nachturnen will? Unsere Kolumnistin weiß, wie Frauen dabei auf ihre Kosten kommen.

Oh nein, diese Choreografie kannte ich doch auswendig! Beim ersten Mal strampelte sich mein neuer Lover förmlich ab und zeigte so eine Art „Leistungsprofil“, in dem jede Sexübung ein Mal vorkam , wie beim Zirkeltraining. Ich fühlte mich wie ein Fitnessgerät – geiles Bodenturnen mit Frau – und musste daran denken, dass man Sport früher „Leibesübungen“ nannte.

Pornos kein Tabu mehr

Da ich selber gerne Pornos gucke , konnte ich die Sekunden vorausberechnen, nach denen er die Beingrätsche haben wollte, anschließend trieb er es hektisch von der Seite, es folgte immer mal wieder ein Stoßen a tergo, und netterweise fragte er vor der Spanking-Nummer nach – sonst wäre sein Filmchen aber auch gerissen, denn das hätte ich nicht mitgemacht.

Ich seufzte. ADHS-Vögeln, so ein Stress. Hatte Mutti ihm sein Ritalin nicht eingepackt? Wie sollte ich ihm stecken, dass man auf YouPorn Märchen für Erwachsene sieht und nicht die Wirklichkeit? Sein Copy&Paste-Sex war dabei noch gar nicht das Problem, sondern dass er von mir die dazu passende spiegelbildliche Choreografie erwartete, nennen wir sie mal die „Bitch Performance“.

Viele Männer stehen unter Druck

Und da hörte der Spaß nun wirklich auf, das ist einfach nur schweißtreibend. Trotz aller Anstrengungen: Erbarmen mit den Männern ! Wahrscheinlich können sie selber wenig dafür, dass ihr Sex oft kaum lockerer ist als eine Schulstunde Sport. In der Epoche der sofort verfügbaren Pornos brauchen alle Beteiligten Nerven wie Fesselseile:

War Pornografie früher ein kleiner, oft schmieriger und dabei teurer Tante-Emma-Laden mit quälend langen Lieferwegen, ist sie heute ein flughafengroßer Luxus-Supermarkt, in dem das meiste verrückter­weise umsonst und innerhalb von Sekunden aufs Tablet oder Smartphone geliefert wird. Viele Kerle glauben leider, sie müssten all das „bringen“.

Pornos für Frauen: Alles zum Thema HIER

Als Frau ist man wählerischer

Zunächst ist es kein Alarmsignal, wenn ein Freund ein paar heiße YouPorn-Minuten abkupfern will wie die Moves aus einem Rappervideo. Das ist zwar ein bisschen peinlich, aber es lassen sich doch Gemeinsamkeiten finden. Ich verdamme nicht die moderne Entwicklung, denn weil es so überwältigend viel gibt, komme auch ich auf meine Kosten.

Zugegeben, als Frau ist man etwas wählerischer , was die Praktiken angeht. Aber in alten Zeiten hatten die Männer nur die beschränkten Fantasien vom scharfen Handwerker, der die gelangweilte Hausfrau beglückte. Jeder kennt den staubigen Witz vom „Rohrverleger“. Da sind wir heute weiter. Und warum werfen wir unsere Lieblingsvorlagen nicht zusammen?

Einen Film mit dem eigenen Kopfkino drehen

Beim nächsten Sex-Date eröffnete ich ihm, dass wir gerne eine Art Film drehen könnten , aber mit unserem eigenen Kopfkino. Jungs, die ständig vor dem stöhnenden Bildschirm kleben, sind nämlich meist in der Lage, auch schnell darüber zu sprechen, die Hemmschwelle ist eher niedrig. Und wenn man mal anfängt, sich auszutauschen, macht das ja Spaß:

Worauf stehst du, worauf stehe ich? Wir nahmen unsere Tablets mit ins Bett, riefen unsere schärfsten Lesezeichen auf und einigten uns. Wenn Paare ihre schmutzigen Fantasien kombinieren und sortieren , kann etwas Neues entstehen, und genau darin liegt der Reiz. Los geht’s, diesmal mit zwei Hauptdarstellern.

Sexstellungen: Tipps auf JOY Online >>

Kategorien: